1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mode Trend: Hosen mit Zebra-Print, silberne Hosen und Pailletten

Party Pants

Ohne Zoom Calls ist wieder was los in der Hose

Man hat ja monatelang unten ohne gelebt: Während des Freitags-Apéros mit dem Büro oder dem House-Party-App-Gelage ist man drum niemals aufgestanden. Jetzt, wo die Gläser wieder physisch klirren, trägt man sie wieder – die Hose für den grossen Auftritt. Wie die so aussehen könnte, flüstern wir euch hier.

Placeholder

Popstar Dua Lipa in schimmernden Party Pants des Mailänder Labels The Attico.

Instagram/the_attico

«Zoom-Ästhetik» – ist das ein Wort? Hat die ewige Video-Call-Situation einen Look? Ja. Und zwar einen ohne Hose. Monatelang ging es nur um das Business-Outfit am Oberkörper, Make-up im Home Office und Zoom-Frisuren. Aber die Hose, die liess man klamaukig weg. Tote Hose eben. Man hat sie unter den Tisch gekehrt und gesperrt. Ob Männer wirklich mit Anzugshemd, Krawatte und Boxershorts vor dem Laptop sitzen? Und dann unüberlegt vor den Augen des gesamten Teams die Toilette aufsuchen? Wie auch immer: Das ein oder andere Meeting findet wieder im Büro statt und ja, wir haben Dinner-Dates und stossen in Bars an.
Und haben dabei eine Hose an. Kein Kleid, sondern eine spektakuläre Hose. Weil wir sie vermisst haben, sie so lange von der Bildfläche (dem Bildschirm) verschwunden war. Richtig guter Stoff am Bein verdient die absolute Aufmerksamkeit, jetzt wo wir wieder im Vollformat voreinanderstehen. Der Fokus rutscht nach unten.

Und weil es kaum jemand besser versteht als die Kopenhagener Stylistin und Influencerin Emili Sindlev, Looks zu komponieren, von denen man den Blick nicht abwenden kann, deklinieren wir die verschiedenen Varianten feierwütiger Hosen anhand ihrer Outfits durch. Let's get this party started!

Das Zebra

Die Hose mit den schwarz-weissen Streifen mag einen weiten, lässigen Schnitt – nur so entfaltet sich das Muster schön und hat Raum für Farben, die so richtig knallen.

Mehr für dich

Die Lackhose

Feuchte Hosen haben etwas anrüchiges. Vielleicht wird wie vor Nässe glänzender Lack auch genau aus diesem Grund immer in eine gewisse Schublade geschoben. In frischen Farben und entspannten Schnitten aber ist das Material nichts anderes als feuchtfröhlich.

Die Printhose

Blumen, Karos oder Punkte: Hosen dieser Art feiern in sämtlichen Mustern das Spektrum des Beinkleids. Sie stossen am liebsten mit den Farben ihrer Zeichnung an. Emili wählt das zarte Lavendel – das macht den Look harmonisch und lässt der Hose das Rampenlicht.

Die Metallic-Hose

Nichts treibt den (Heart-)Beat weiter in die Höhe als eine Hose im Metallic-Look: Ob schimmerndes Pastell oder Pailletten (wie bei Dua Lipa oben) – die Discokugel ist man auf zurückhaltende Weise selbst. Strick oder Basic-Tops mindern den Fasnachts-Charakter.

Die Python

Einfach mal Schlange stehen: Weit geschnittene Hosen mit Python-Muster mögen weisse T-Shirts und grosse Blazer. Damit ihnen ja niemand die Show stiehlt.

Einfach mal locker durch die Hose geatmet: In welcher tanzt ihr am liebsten durchs Leben?

Von lei am 04.09.2020
Mehr für dich