1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trendschuhe im Herbst: Loafer bei Tod's, Loewe, Chloé

Trendschuh Loafer

Weshalb wir jetzt Opas Lieblinge klauen

Sie sind schwer, klobig und ein richtiger Klotz am Bein. Dennoch liegen Loafer diesen Herbst voll im Trend. Nach leichten Flip Flops und Schnürsandalen schlüpfen wir nun offensichtlich in grobe Lederschuhe.

Placeholder

Ganz schön auffällig: Das Modehaus Loewe setzt auf grobe Sohlen und jede Menge Strass. 

Imaxtree

Zurzeit scheint der Sommer etwas in die Verlängerung zu gehen und die aktuellen Temperaturen lassen locker noch Flip Flops und Shorts zu. Doch schon bald werden die Tage wieder kühler. Dann wünschen wir uns etwas mehr Material um unsere Füsse. Genauer gesagt tauschen wir dann unsere leichten Sandalen gegen klobige Loafer ein. Findet ihr etwas altbacken? Ganz und gar nicht! Dies bewiesen auch die diesjährigen Herbst/Winter-Kollektionen der Designer. Sie verleihen Opas Hausschuhen diese Saison nämlich eine Extraportion Coolness. Das Motto? Mehr ist mehr. Je gröber, schwerer und auffälliger desto besser.

Flache Loafer fallen durch ihre hohe und breite Sohle auf und sorgen für einen coolen Look. Wer es etwas eleganter mag, greift zu Modellen mit hohem Absatz. Metallische Schnallen, Strasssteine oder Fransen machen den Loafer noch auffälliger und zu einem echten Outfit-Highlight. Dezent bleiben nur die Farben. Hier dominieren dunkle Töne wie Schwarz, Braun oder Bordeaux.

Mehr für dich

Stylischer Allrounder

Kombinieren lassen sich die Trendmodelle vielseitig. Mit weiter Anzugshose und Blazer eignet sich der Loafer perfekt fürs Büro oder ein entspanntes Dinner. Jeans (am besten mit Straight Leg) machen den Schuh zusammen mit Hemd oder Bluse freizeittauglich. Ist euch immer noch zu langweilig? Alle Mutigen und Modebewussten können mit Socken in den Halbschuh schlüpfen. Damit haltet ihr nicht nur eure Füsschen warm, sondern beweist ausserdem Trend- und Stilgespür.

Von Nadine Schrick am 16.09.2020
Mehr für dich