1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trend Badeanzug und Lowrise Jeans: Gigi Hadid zeigt, wie man Strandkleidung im Alltag trägt

Hüftknochen frei

Wie trägt man den Badeanzug im Alltag? Mit Hüfthose!

Natürlich sitzt die Hose von Model Gigi Hadid tief. Das ist schliesslich der Trend-Jeans-Schnitt. Und natürlich trägt sie ihren Badeanzug nicht nur am Strand, sondern auch zu Events und über die Strassen von New York – es wäre schliesslich auch viel zu schade, dem Einteiler solche Grenzen zu setzen. Wie wir jetzt unsere Bademode alltagstauglich machen und unsere Hüftknochen damit richtig in Szene setzen.

NEW YORK, NEW YORK - MAY 23: Gigi Hadid arrives at the launch event for her bikini line 'Gigi x Frankies Bikinis' on May 23, 2022 in New York City. (Photo by Gotham/GC Images)

Model Gigi Hadid kann nach dem Launch ihrer Bikini-Linie «Gigi x Frankies Bikinis» in New York einfach die tiefe Jeans runterrutschen lassen und an den Strand. Badeanzug-direkt-drunter-sei-Dank.

GC Images

Gigi Hadid entwirft nun Bademode. Gemeinsam mit ihrer Kindheitsfreundin und Gründerin von Frankies Bikinis, Francesca Aiello, entwarf sie eine exklusive Kollektion. Einen Einteiler daraus, trug sie am vergangenen Launch-Event. Denn: Besonders bei Badeanzügen gilt – man muss sich nicht am Strand oder in der Badi befinden, um sie zu tragen. 

Man redet ja ständig alle von recyceln und davon, dass Klamotten nicht nur formschön sein, sondern auch ihre Funktion erfüllen sollen. Und wenn im Sommer das Thermometer fast platzt vor lauter Extremen, trägt man am besten so wenig wie möglich. Und wir wollen ausserdem so wenig wie möglich mit uns rumschleppen, weil man nun mal sehr schnell sehr erschöpft ist. Jetzt ruft natürlich die Badi tagein tagaus. Was einen dann durch den Alltag trägt, ist der Gedanke ans kühle Nass und das Glas Rosé hinterher. Ein Gedanke, der sich damit, dass man den Badeanzug immer drunter und anstelle eines Tops trägt, so schnell wie möglich in die Tat umsetzen lässt. 

Mehr für dich
 
 
 
 

Und Gigi Hadid präsentiert dabei die trendgerechteste Kombination: Das 27-jährige Model stylte ihren wie einen Body und zusammen mit mit einer tief sitzenden Jeans.

Hüftknochen stechen heraus

Ist der Beinausschnitt des Badeanzuges hoch und der Bund der Jeans dazu tief, stehen vor allem die Hüftknochen damit im Fokus. Sorgten früher vor allem tiefe Dekolletees oder kurze Röcke für Einblicke, lässt sich heute an jedweder Körperstelle etwas Haut zeigen: in der oberen Magengegend, am Steissbein oder den Hüftknochen. Cut-outs als gängiges Stilmittel. Und so einfach nachgestylt. Zum Nachshoppen, hier unsere Lieblinge:

Von zin am 27. Mai 2022 - 18:00 Uhr
Mehr für dich