1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Shopper Bags und Tote Bags für Laptops

Spielraum to go

Taschen, in die das Leben und der Laptop passen

In den letzten Jahren wurden die Accessoires immer kleiner. «Micro» war das Zauberwort. Dieser Trend stellte unsere Autorin kürzlich vor ein nerviges Alltags-Dilemma: Wie kommt der Laptop von A nach B, wenn in die Tasche nur noch Smartphone und Kreditkarte passen?

Placeholder

Hab ich nicht, brauch ich aber: eine Tasche, in die Laptop, Ladekabel und mein restliches Leben passen.

Getty Images

Ging es euch in den letzten Wochen ähnlich? Das Büro war Sperrzone und so jonglierte man mit Laptop, Kabelage, Desinfektionsmittel und allem, was man sonst noch dringend zum Leben und Arbeiten braucht, zwischen Home Offices, Cafés und Sonnenspots hin und her.

Easy? Nur, wenn man mit der richtigen Tasche für all den Krempel gesegnet ist. Spoiler: Ich bin es nicht. Und so mussten in letzter Zeit die Sporttasche, grosse Jutebeutel oder auch einfach mal nur der Velokorb als Transportmittel für meine mobile Arbeitsausrüstung herhalten. Praktisch ist irgendwie anders. Als dann auch noch eine liebe Kollegin mit Supermarktpapiertüte zum gemeinsamen, heimischen Co-Working erschien, fand ich: Nu is aber gut! Wir sitzen schliesslich an der Quelle – und sind sicher nicht die einzigen mit fehlender Gross-Genug-Tasche, die unsere Habseligkeiten sicher, schön und ohne Struggle von A nach B transportiert.

In den letzten Tagen flogen meine Finger also immer mal wieder über die Tastatur: «Tote Bag», «Shopper», «Tragetasche» suchten sie da in Zusammenarbeit mit geschärften Adleraugen in diversen Onlineshops. Was ich gefunden habe, könnte besagter Kollegin und euch ja vielleicht auch noch weiterhelfen, oder? Voilà:

Mehr für dich

Shopper unter 100 Franken:

Shopper fürs grössere Budget:

Von Laura Scholz am 24.06.2020
Mehr für dich