1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Horoskop und Planeten Retrograde 2022: Dos und Don'ts – Wie sich der rückläufige Neptun auf unser Sternzeichen auswirkt

Bedienungsanleitung bis 3. Dezember

Die Dos und Don'ts während der Neptun-Retrograde

Die Rückläufigkeit von Neptun ist zwar etwas weniger medienwirksam als die seines Kollegen Merkur, aber genauso interessant und einflussreich. Wir erklären es.

IMAGO Creative: Planeten im Sonnensystem / Neptun - Symbolbilder Digital Illustration of Planet Neptune *** Digital Illustration of Planet Neptune 1044005358

Der Neptun ist rückläufig – und das noch bis Dezember. Welche Auswirkungen das auf uns hat?

imago images/CHROMORANGE

Nach Saturn ist nun Neptun an der Reihe. Der grosse Blaue trat diese Woche in die Rückläufigkeit ein – bis zum 3. Dezember. Auf dem Programm stehen fünf Monate voller Glaubenskrisen, Enttäuschungen, aber auch heilsamer Einsichten oder sogar vorausschauender Träume.

Die Grundlagen zum rückläufigen Neptun

Der Neptun ist der Planet mit der geheimnisvollsten Symbolik. Er steht für das Unbewusste, die Träume, das Vergessen, die Grenzenlosigkeit oder auch die Sensibilität. Seine Themen sind breit gefächert.

Mehr für dich
 
 
 
 

Ein rückläufiger Neptun kann der ideale Zeitpunkt sein, um sich mit seiner Spiritualität zu verbinden (selbst wenn es nur darum geht, mit Bäumen zu kuscheln) oder, um seine Überzeugungen in Frage zu stellen. Es kann ein Moment der totalen Desillusionierung sein, aber auch eine ideale Zeit, um den Schleier zu lüften und die Augen zu öffnen. Achtet besonders auf eure Träume, schreibt sie auf und versucht, sie zu analysieren. Da Neptun und die Fische (in diesem Sternzeichen steht er während seiner Rückläufigkeit) mit Transformation verbunden sind, kann dies auch eine Zeit der Neuerfindung sein. 

Die Herausforderungen und Chancen des rückläufigen Neptuns

Die Konstellation rückläufiger Neptun und das Sternzeichen Fische ist laut Horoskop doppelt schwierig. Denn der Planet Neptun symbolisiert Illusion und Träume ebenso wie das Sternzeichen. Deshalb wird es in dieser Zeit schwer sein, klar zu sehen und die Dinge für das anzunehmen, was sie sind. Hinterfragt deshalb in dieser Zeit bitte jedes Angebot, was man euch offeriert – sei es im Job oder privat. Lasst euch gleichzeitig aber auch auf die Energie des rückläufigen Jupiters ein und lasst euren Träumen freien Lauf. Diese Phase eignet sich besonders dafür, seine Wünsche und Ideen zu manifestieren, um sie dann in die Tat umzusetzen.

Die am stärksten betroffenen Sternzeichen sind logischerweise die Fische, aber auch die beiden anderen Wasserzeichen: Krebs und Skorpion.

Von zin am 1. Juli 2022 - 18:00 Uhr
Mehr für dich