1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Beauty Trend
  5. Wie die Clean-Girl-Ästhetik unsere natürliche Schönheit unterstreicht

Von Hailey, Bella und Rosie heiss begehrt

So unterstreichen Stars ihre natürliche Schönheit

Die Clean-Girl-Ästhetik ist der Mode- und Beauty-Trend der Stunde. Auf TikTok und anderen Social-Media-Plattformen geht der minimalistische Look derzeit viral. Mit diesen Styling-Tipps setzten auch wir unsere natürliche Schönheit in den Fokus.

Instagram/rosiehw

Model und Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley verkörpert mit ihrem Look die Clean-Girl-Ästhetik.

instagram/rosiehw

Die Zeiten von extravagantem, auffälligem Make-up sind (erstmal) vorbei. Wer auf TikTok und anderen Social-Media-Plattformen unterwegs ist und sich dort über die neuesten Mode- und Beauty-Trends informiert, kommt derzeit an einem Hashtag nicht vorbei. Ganz hoch oben im Kurs steht aktuell ein Trend, der sich darauf konzentriert, die natürliche Schönheit hervorzuheben: die Clean-Girl-Ästhetik. Hier sind die besten Inspirationen für den neuen Skin-Minimalismus:

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Clean Girls der Stunde

Es handelt sich dabei um einen sehr aufgeräumten und minimalistischen Look, der das perfekte Mädchen mit einer makellosen Haut und einer immer gut sitzenden Frisur verkörpert. Vorbilder für diese Lifestyle-Bewegung sind Models und Influencerinnen wie Hailey Bieber, Bella Hadid oder Rosie Huntington-Whiteley.

Die Clean Girl Make-up-Routine

Diese Merkmale sind charakteristisch für den Beauty-Look der Clean-Girl-Ästhetik: Die Haut sieht gepflegt und frisch aus und so als wäre sie kaum geschminkt. Dahinter steckt eine bestimmte Make-up-Routine. Um den Clean-Girl-Look zu zaubern, benutzt man lediglich eine leichte Foundation und Concealer. Damit werden eventuell vorhandene Hautunreinheiten abgedeckt und ein ebenmässiger Teint geschaffen. Ein zurückhaltender Blush in Kombination mit sanften Contouring und Highlighting sorgt für einen sanften Glow. Ziel ist es, so auszusehen als wäre die Haut gerade eben ganz leicht von der Sonne gebräunt worden.

In Kombination mit diesem No-Make-up-Look werden die Augenbrauen mit einem Gel nach oben gekämmt. Um das Make-up abzurunden, trägt man im Anschluss etwas Mascara auf, um die Augenpartie zu betonen und wahlweise etwas Lipgloss, um auch auf dem Mund für einen schimmernden Glanz zu sorgen. Generell sollten sich Clean Girls eines merken: Weniger ist mehr. Es handelt sich dabei um einen sehr einfachen, neutralen und minimalistischen Style.

Faced Focused Hair

Um die Clean-Girl-Ästhetik zu vollenden, werden die Haare zum Mittelscheitel gekämmt und die Haare dann im Sleek Look nach hinten gekämmt. Bei der Frisur liegt der Fokus ganz klar auf dem Gesicht. In der Regel tragen Clean Girls ihre Haare zusammengebunden – egal ob zum Pferdeschwanz, geflochtenen Zopf, Dutt oder die Haare mithilfe einer stylischen Klammer nach oben gesteckt.

Das Clean Girl Outfit

Auch das Styling passt sich an den Minimalismus an. Passend zum cleanen Styling tragen Clean Girls vor allem einfarbige Basics wie zum Beispiel weisse T-Shirts und farblich passende Biker Shorts. Hoch im Kurs stehen derzeit auch Cargohosen. Abgerundet wird der Look mit elegantem Statement-Schmuck in Gold oder Silber.

Von spot am 2. August 2022 - 07:39 Uhr
Mehr für dich