1. Home
  2. Body & Health
  3. Fitness
  4. Trendsport Tennis: Models zücken jetzt den Schläger

Von Romee Strijd bis Elsa Hosk

Darum zücken Models jetzt ihre Schläger

Pilates, Yoga oder vielleicht doch lieber HIIT? Alles falsch. Um ihre Modelkörper in Schuss zu halten, setzen diese Damen derzeit nur auf eine Sportart.

Romme Strijd Tennis

Auch Victoria's-Secret-Model Romee Strijd springt auf den Tennis-Trend auf. 

instagram/romeestrijd

Ob aktiv auf dem Feld oder aus sicherer Entfernung vor dem Fernseher – Tennis gehört zu uns Schweizern wie der Käse und die Schoggi. Kein Wunder, immerhin dürfen wir Ausnahmetalente wie Roger Federer oder Belinda Bencic zu unserem Kader zählen.

Umso mehr freut es uns also, dass unser liebster Volkssport langsam, aber sicher so richtig, richtig cool wird. Nachdem die Mode-Fans unter uns bereits ihre Ugly Sneaker gegen Tennisschuhe eintauschten, gehen die Topmodels dieser Welt aktuell sogar noch einen Schritt weiter. Um ihre Astralkörper in Shape zu halten, schwören Romee Strijd, Elsa Hosk und immer mehr ihrer Kolleginnen dem Fitnessband und den Hanteln ab und greifen stattdessen zum Racket. Richtig gehört, die neuste Trendsportart unter den Models lautet: Tennis. Glaubt ihr nicht? Seht selbst …

Der Ballsport definiert

Sind jetzt einfach alle Models von ihren Wimbledon-Besuchen angefixt, oder ist Tennis wirklich effektiver als andere Sportarten?

Im Vergleich zu den meisten Standard-Workouts, stärken wir auf dem Court vor allem unsere Körpermitte und die Beine. Durch die repetitiven und schnellen Bewegungen pumpen sich unsere Muskeln nicht unnötig auf, sondern werden schön definiert. Besonders wer es auf eine schlanke, aber dennoch trainierte Linie abgesehen hat, liegt mit dieser Sportart also goldrichtig. Hinzukommt, dass man bei einer einstündigen Partie – die dank jeder Menge Fun meist wie im Flug vergeht – im Durchschnitt um die 400 Kalorien verbrennt. Sommer, Sonne, Spass UND einen Traum-Body in Aussicht? Besser gehts ja wohl nicht. 

So, wir sind dann mal auf dem Estrich unseren alten Schläger suchen ...

Von Denise Kühn am 24. Juli 2019