1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Rezept für Sirup, Tee und Essig aus Holunderblüten

Da blüht uns was

5 Ideen, was ihr mit Holunderblüten anstellen könnt

Schon mal an einer Holunderblüte gerochen? Ihr Duft ist einfach herrlich! Wir haben fünf Ideen, was ihr mit den Blüten in der Küche anstellen könnt. Denn Holunderblüten sind nicht nur fein, sondern auch gesund: Als Tee zum Beispiel helfen sie gegen Erkältungen und Fieber.

Ederflowers in wire basket, cloth and scissors on wood PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY ASF06060in Wire Basketball Cloth and Scissors ON Wood PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY ASF06060

Jetzt ist Holunderblüten-Saison! Geerntet werden sie am besten um die Mittagszeit, wenn die Sonne stark scheint. 

imago/Westend61

Jetzt blühen im Wald und in den Gärten die Holunderbäume. Aus den Blüten lassen sich tolle Sachen zubereiten! Sucht euch zum Sammeln einen Ort aus, der sich nicht in der Nähe einer vielbefahrenen Strasse befindet. Die Blüten sollten nicht gewaschen werden, sonst verlieren sie an Aroma. Vor Gebrauch einfach etwas ausschütteln, in den Dolden verstecken sich meist kleine Insekten und Käfer. 

Mehr für dich

Der Klassiker: Holunderblüten-Sirup 

20 bis 25 Holunderblüten-Dolden
2 Zitronen in Scheiben
In eine grosses Schüssel füllen

1,5  Liter Wasser
1,5 kg Zucker
30 g Zitronensäure
Zusammen aufkochen und über die Blüten giessen. Abdecken und 3 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen, ab und zu umrühren. 
Durch ein feines Sieb abgiessen und den Sirup nochmals aufkochen bis es sprudelt. In sterilisierte Flaschen abfüllen. 

zubereitung,holunderblüten,holunderblütensirup *** preparation,elderflowers,elderflower syrup igj-ftt

Die Holunderblüten ziehen ein paar Tage im Zuckerwasser bevor der Sirup gekocht wird. Neben Zitronen- kann man auch Orangenscheiben dazugeben. 

imago images/Shotshop

Holunderblüten-Essig

Ein Tipp von Köchin und Autorin Anna Pearson: Sie wirft die Holunderblüten nach dem Sirupmachen nicht weg, sondern legt sie in Essig ein, siehe unten. Oder für die Profis unter euch, die selbst Apfelessig machen: Beim Ansetzen des Essigs ein paar Holunderblüten-Dolden dazugeben, wie das die Fotografin und Bloggerin Syl Gervais jeweils macht. 

Holunderblütentee

Die Blüten von den Dolden schneiden, kleine grüne Ästchen dürfen bleiben, und auf einem Backblech verteilen. An einem trockenen, warmen Ort einige Tage trocknen lassen. Danach die trockenen Blüten in ein dunkles, luftdichtes Glas oder eine Dose füllen. 

Für den Tee 1 EL Blüten mit 2 dl kochendem Wasser übergiessen und 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Er hilft im Winter gegen Fieber, Schnupfen und Erkältungen

Elderflower tea, elderflower sirup and elderflower jelly PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY MYF02052

Tee aus Holunderblüten hilft gegen Fieber und Erkältungen. 

imago/Westend61

Ausgebackene Holunderblüten

Für ein frühlingshaftes Dessert die ganzen Holunderblüten-Dolden in einen Bierteig tauchen und dann im Öl ausbacken. Hier das Rezept

Baked elder flowers with icing sugar on plate PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY SBDF003015

Die Holunderblüten-Küchlein mit etwas Puderzucker bestäuben oder zusammen mit Vanille-Glacé servieren.   

imago/Westend61

Drinks mit Holunderblüten-Sirup 

Wer erinnert sich noch an den Hugo? Ewige Zeiten her, als er der Sommer-Drink war! Fein schmeckt der Hugo immer noch und ausserdem ist er kinderleicht gemixt. Seine Zutaten: Prosecco, Mineralwasser, Holunderblüten-Sirup, ein paar Eiswürfel und Minzeblättchen. Chin-chin!

Von bah am 04.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer