1. Home
  2. Body & Health
  3. Health
  4. Brennnessel - ein Kraut für Gesundheit, Küche und Schönheit

Gesundheit, Küche & Schönheit

Ihr glaubt gar nicht, was die Brennnessel alles kann

«Die Brennnesse ist ein Wunderkraut ist », sagt die 68-jährige Ernährungsberaterin Barbara Simonsohn, die 2022 ein handliches Buch zur Heilpflanze geschrieben hat. Sie zeigt darin 101 Anwendungen der Brennnesseln auf.

brennnessel

In der Brennnessel steckt rund fünfzig Mal mehr Eisen wie in einem Kopfsalat.

Getty Images

Ihr Grossvater wurde 105 Jahre alt, der Vater feierte dieses Jahr seinen 102. Geburtstag und die Autorin Barbara Simonsohn ist mit 68 so «fit wie ein Turnschuh». «Wir sind eine langlebige Familie», sagt sie lachend und führt das auf ihren gesunden Lebensstil zurück. Und bei sich persönlich vor allem auch auf die Brennnessel, denn sie konsumiert jeden Tag.

«Meine Oma war kräuterkundig – oder eine Kräuterhexe, wie wir sie nannten, wenn wir sie ärgern wollten», sagt Simonsohn. Von ihr hat sie das Interesse an Pflanzen geerbt. Barbara Simonsohn ist begeistert von der Brennnessel, die 2022 zur Heilpflanze des Jahres gewählt wurde. «Man sagt ja, für jede Krankheit sei ein Kraut gewachsen. Aber eigentlich müsste es heissen: Die Brennnessel, das Kraut für jede Krankheit».

Mehr für dich
 
 
 
 

«Aus eigener Betroffenheit weiss ich, wie gut sie bei Wechseljahrbeschwerden hilft», sagt sie. Ihre eineiige Zwillingsschwester, die gleich viel an der frischen Luft ist, sich ähnlich ernährt wie sie und auch Sport treibt, hatte massive Beschwerden. «Ich sammle Brennnessel-Samen, trockne diese und geniesse sie jeden Tag – und hatte keine Beschwerden in den Wechseljahren», sagt Simonsohn.

Dies hänge damit zusammen, dass die Phytoöstrogene hormonelle Schwankungen ausgleiche würden. Phytoöstrogene sind sekundäre Pflanzenstoffe. Sie sind keine Östrogene im chemischen Sinne, sondern besitzen deren strukturelle Ähnlichkeit.

Und nicht nur bei ihr wirkt die Brennnessel, sondern auch bei der Katze. «Ja, ich habe es mit meiner Katze ausprobiert. Sie ist 16 Jahre alt. Und mit dem Brennnessel-Futterzusatz wurde ihr Fell wieder glänzend und sie begann, wieder Mäuse zu fangen», erzählt die Ernährungsberaterin.

In der Brennnessel steckt rund fünfzig Mal mehr Eisen wie in einem Kopfsalat oder doppelt so viel wie in Rindfleisch. Zudem 40 Prozent mehr Eiweiss als in Soja und fünfmal so viel Eiweiss wie in Avocados.
Und die Brennnesseln besitzen zudem viel Vitamin C. Vitamin C, auch als Ascorbinsäure bekannt, hat grossen Einfluss auf den Aufbau der Knochensubstanz und ist wichtig für eine gesunde Ernährung.

Doch die Brennnesseln unterstützen nicht nur die Gesundheit, auch in Sachen Haut- und Haarpflege kann sie eingesetzt werden. So nutzt Simonsohn einen Haarfestiger, den sich aus Brennnesselblätter herstellt. «Den Haarfestiger verwende ich gerne bei feuchtem Wetter, damit meine Haare nicht krisselig werden», erzählt sie. Zudem hat sie eine «wunderbare Gesichtscreme» hergestellt, die sie nutzt.
«Es gibt noch so viele tolle weitere Anwendungen», schwärmt sie. Auch in der Küche, sei die Brennnessel vielfältig und vor allem lecker.

Die frischen Pflanzen, wenn sie über zehn Zentimeter gross sind, mit Handschuhen pflücken. Dann Zuhause im Waschbecken waschen. Daraus kann man frischen Tee kochen oder die Brennnesseln wie Spinat als Gemüse zubereiten.

Wer gerne Vorräte anlegt: Die Brennnessel einfrieren (in Plastiktüten im Tiefkühlfach). Oder Trocknen im Dörrex auf niedrigere Temperatur (38 Grad), ganz langsam in 24 Stunden. Die getrockneten Blätter dann in Vorratsgläser füllen und diese in Papiertüten stellen, da die Pflanzenteile lichtempfindlich sind.
In einer kleinen Kaffeemühle kann man die Teeblätter zu Pulver mahlen und mit etwas Wasser aufgiessen, so hat man seinen eigenen Powerdrink.

Der Verein zur Förderung der naturgemässen Heilweise nach Theophrastus Bombastus von Hohenheim mit Sitz in München wählt jedes Jahr eine Pflanze aus. Im vergangenen Jahr war es der Meerrettich. Dieses Jahr haben sich die Expertinnen und Experten der Naturheilkunde für die Brennnessel entschieden, weil sie eine Allrounder-Pflanze sei. Die grosse Vielzahl der Anwendungen und vor allem auch, weil sie eine wertvolle ökologische Funktion hat. So ist sie Alleinnahrung von vielen Raupen-Schmetterlinge, wie dem der Goldeule.

Vayamo Logo
Vayamo.ch

Lieben, Lernen, Leben – Im Online-Magazin Vayamo.ch findest du täglich News und Inspiration zu Lifestyle, Spiritualität und Gesundheit.

 

Von Style am 20. Mai 2022 - 09:00 Uhr
Mehr für dich