1. Home
  2. Family
  3. Racha Fajjari: Die Mamalicious-Gründerin zeigt ihr Zuhause

Die Mamalicious-Gründerin ganz privat

Racha Fajjari: «Es war Liebe auf den zweiten Blick»

Mamalicious-Gründerin Racha Fajjari öffnet die Tür zu ihrer Dachwohnung in Zürich. Und verrät, weshalb sie bei ihrem Partner einen zweiten Anlauf brauchte.

Racha Fajjari

Racha Fajjari in ihrem Zuhause im Zürcher Kreis 3.

Lucia Hunziker

Dreissig Sekunden genügen. Und Racha Fajjari, 34, weiss: Jetzt möchte sie mit Daniel, 35, zusammen sein. Seit bald zwei Jahren sind die Mamalicious-Gründerin und der Unternehmer ein Paar. Es ist Liebe auf den zweiten Blick: Vor 13 Jahren verabredete sich die ehemalige Miss-Schweiz-Kandidatin bereits einmal mit ihrem jetzigen Partner. Doch damals klappte es nicht: «Mir fehlte noch die Reife für eine richtige Beziehung. Der Umweg musste wohl sein», sagt sie heute rückblickend.

Ihr Liebesnest liegt im fünften Stock

Von aussen sieht der Block zwischen Albisriederplatz und Hubertus im Zürcher Kreis drei unspektakulär aus. Doch manche Häuser offenbaren ihre Schönheit erst von innen. So auch die Dachwohnung der beiden Turteltauben.

Ganz zuoberst liegt sie, im fünften Stock. Einen Lift sucht man vergeblich. «Ihr seht, ich brauche kein Fitness-Abo», sagt Racha bei der Begrüssung verschmitzt und führt uns mitten ins Herzstück ihrer verwinkelten Wohnung.

Das Auge schweift unweigerlich zum schwarzen Flügel, der in der Ecke steht, und zur einladenden Sofalandschaft. Dazu gehört – nicht minder auffällig – eine bequeme Liege, die mit Seilen am Dachbalken befestigt mitten im Raum hängt.

Links eine kleine Kochnische, schräg vis-à-vis vom Flügel ein grosser hölzerner Esstisch. Daneben führt eine Glastür hinaus auf den lauschigen Balkon mit Sicht auf den grün bepflanzten Friedhof Sihlfeld. Auch auf dem Balkon liegen viele Kissen. Die zwei mögens gemütlich.

Racha Fajjari

Den Esstisch nutzt Racha manchmal als Büro. Ihr Lieblingstier, das Zebra, ist ein Reisemitbringsel.

Lucia Hunziker

Rachas Sohn und ihr neuer Partner verstehen sich bestens

Das mag auch Maximilian. Rachas achtjähriger Sohn stammt aus ihrer ersten Ehe mit DJ Tom Novy, 49. Er verbringt jedes zweite Wochenende und die Hälfte der Schulferien bei seiner Mama in Zürich. Sonst lebt der Bub – so hat das Gericht vorerst entschieden – in München bei seinem Vater.

Fürs Foto schwingt sich Maxi, der Racha wie aus dem Gesicht geschnitten ist, auf Mamas Schoss. Zwischendurch krault er liebevoll den Kopf von Hund Jamie. Der Beagle ist seit elf Jahren ein treuer Begleiter der Familie.

Kaum ist das Fotoshooting vorbei, verschwinden Maxi und Daniel für eine Runde Uno ins Kinderzimmer. Mit dem neuen Partner seiner Mutter versteht sich der Primarschüler bestens. «Das ist nicht selbstverständlich. Umso mehr geniesse ich es, wenn ich mit meiner Patchwork-Familie vereint bin», erzählt Racha und setzt sich an den Esstisch, den sie manchmal auch als Homeoffice benutzt.

Racha Fajjari und Hund Jamie

Beagle Jamie begleitet die ehemalige Miss-Schweiz-Kandidatin seit elf Jahren.

Lucia Hunziker

Mit Mamalicious plant Racha einen kuratierten Family-Guide

Von hier aus regelt die Unternehmerin sämtliche Belange rund um Mamalicious. Was während der Schwangerschaft mit Maxi vor bald neun Jahren im Kleinen begann, ist heute die grösste Mami-Community der Schweiz.

Zusammen mit ihren Geschäftspartnerinnen Bettina Warnecke, 43, und Nadia Kropf, 37, organisiert sie zweimal im Jahr den Mamalicious Market, einen Verkauf von Baby- und Kinderbekleidung, Schuhen, Accessoires und vielem mehr.

Für die nahe Zukunft hat Racha Grosses vor: «Wir planen dieses Jahr weitere Events und einen kuratierten Family-Guide.» Die Zürcherin mit tunesischen Wurzeln unterstreicht ihre Worte mit lebhaften Gesten und leuchtenden Augen.

Daniel holt für Maxi etwas zum Knabbern aus der Küche. «Wir sind gleich fertig, Love!», ruft Racha ihm zu. Die beiden schauen einander kurz an: Ein paar wenige Sekunden genügen.

Racha Fajjari

Die Zürcherin mit tunesischen Wurzeln hat mit Mamalicious Grosses vor.

Lucia Hunziker

Mamalicious bei SI Family

Racha Fajjari Mamalicious Market Juni 2019

Mamalicious-Gründerin Racha Fajjari (r.) und eine Helferin mit den Goodie-Bags für den Mamalicious-Market 2019 im Zürcher Volkshaus. Die Taschen sind in Zusammenarbeit mit der Schweizer Illustrierten entstanden.

Eline Keller-Sørensen

Jeden Monat präsentieren wir euch auf dem Family Channel der Schweizer Illustrierten ein Thema, das bei Mamalicious gerade heiss diskutiert wird. Das Monatsthema im Juli widmen wir dem Schulstart. Im ersten Teil gehen wir den Fragen nach, welche die Mütter der Community am meisten beschäftigen. Im zweiten Teil kommt Schulexperte Bruno Rupp und im dritten Mamalicious-Gründerin Racha Fajjari mit einem Erfahrungsbericht zu Wort. Zum Schluss gibts einen Medientipp. Dieses Mal die Shubidu-App, einen digitalisierten Familienkalender.

Von Maria Ryser am 20. April 2019