1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Jennifer Lopez Hochzeits-Frisur: Mit dem Blowout setzt sie neue Trends

Blowout Deluxe

Jennifer Lopez Hochzeits-Frisur setzt neue Trends

Bennifer hat sich getraut! Das Hollywood-Traumpaar hat sich das Ja-Wort gegeben. Statt auf Opulenz und Aufmerksamkeit setzten die Zwei auf Zurückhaltung und Minimalismus. Ähnlich ging es bei der Frisur der Braut zu.

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez hat die Haare schön. Ihr Stylist Chris Apleton ist für die glänzende Mähne verantwortlich. 

instagram.com/chrisappleton1

Nun ist es offiziell: Jennifer Lopez und Ben Affleck sind verheiratet, – durchgebrannt in Las Vegas. Zelebriert wurde im kleinen Kreis, ohne viel Tamtam oder Paparazzi. Jennifer, die seit dem ewigen Bund der Ehe Affleck heisst, teilte die Neuigkeiten auf ihrer Website mit den Worten: «Wir haben es getan. Liebe ist schön. Liebe ist freundlich. Und es stellt sich heraus, dass Liebe geduldig ist. Zwanzig Jahre geduldig». Wie herzig! So lässt es sich gut in die Woche starten.

Perfekt für Minimalist*innen

Kurze Zeit später wurden wir auf Instagram mit weiteren Bildern belohnt. So zwanglos wie die Zeremonie war auch Jennifers Styling. Die Sängerin setzte auf zwei schlichte Brautkleider und offene Haare, die in grosse Wellen geföhnt waren. Ein Volumen-Blowout allererster Sahne mit einer gehörigen Portion Glanzspray. Von Strass, Perlen oder aufwendigen Hochsteckfrisuren keine Spur. Die obere Partie der Haare wurde dabei gerade nach hinten zu einem Mini-Pferdeschwanz gestylt.

70er-Jahre meets Y2K

Ein kleines, aber feines Detail. Denn so kann der Schleier besser befestigt werden und sitzt locker am Hinterkopf, ohne zu verrutschen. Ausserdem hat es momentan um die 45 Grad in der Wüste Las Vegas – und Strähnen, die einem ständig ins Gesicht fallen, möchte man sich an seinem Hochzeitstag vermutlich lieber ersparen. Hinter der Frisur steckt übrigens Chris Apleton. Der Promi-Coiffeur ist seit Jahren J. Los Haar-Vertrauter und weiss, was momentan angesagt ist.

Die 70er-Jahre Welle, die an Schauspiel-Ikone Farrah Fawcett erinnert, zählt 2022 zu den grössten Haar-Trends. Hinzu kommt, dank hochgestecktem Mittelpart, ein Hauch von Y2K. Schon die Reality-Stars Lauren Conrad und Paris Hilton haben die Haare in den frühen 2000ern so getragen – und weil sich im Beauty- und Mode-Bereich gerade alles stark an diesem Jahrzehnt orientiert, ist es kaum verwunderlich, dass Lopez sich für diese Frisur entschieden hat, die trotz Schlichtheit, die volle Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Von Carolina Lermann am 18. Juli 2022 - 22:45 Uhr