1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Glow, Tan & Moisture – Drop it like it's hot: Drei Lusttropfen für die Foundation

Glow, Tan & Moisture

Drop it like it's hot: Drei Lusttropfen für die Foundation

Die Haut ist zu blass, zu fahl, zu trocken? Foundation kann eben auch nicht alles richten. Das Wundermittel: Drops, die sich ganz einfach ins Make-up träufeln lassen und den Teint sofort auffrischen. Ran an die Pipetten!

Drops

Achtung: Dies ist nur ein Moodbild. Foundation und Drops bitte nicht im Gesicht, sondern auf dem Handrücken mischen. Dann auftragen!

Getty Images

Die Foundation mag vieler Girls Best Friend sein, doch gerade wer es gern natürlich mag, hat im Winter ein Problem mit ihr. Sie ist oft zu fordernd für trockene Haut, lässt sie schuppen und trotz Foundation fad aussehen. Ausserdem macht uns vielleicht der helle Vampirteint zu schaffen – da kann der Look noch so ebenmässig sein. Aber: Nicht verzagen, Drops auftragen! Denn es gibt – wie immer im Leben – für jedes Problemchen eine Lösung. Die Tropfen, von denen man einfach 2-3 auf dem Handrücken dazugeben kann, verdünnen das Make-up, machen es natürlicher und sorgen, je nach Bedürfnis, für Bräune, Glow oder zusätzliche Pflege. Gerne auch alles zusammen!

Tan

Noch kein Strandurlaub in Sicht? We feel you. Selbstbräuner wäre natürlich eine Option, ist aber auch immer etwas heikel. Einen gesunden, sonnengeküssten Teint kriegen wir dank ein paar Sun Drops in der Foundation trotzdem hin. Die kleinen Helferchen boosten zudem den natürlichen Bräunungsprozess (wenn wir denn mal Sonne abbekommen) und schützen vor täglichen Umwelteinflüssen mit antioxidativen Wirkstoffen.

 
Von Linda Leitner am 30. Januar 2019