1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Swiss Influencer Awards: Die 9 schönsten Looks

Neutral ist das neue Schwarz

Die 9 schlicht-schönsten Looks der Influencer Awards

Am 20. Juni wurden in Zürich die Swiss Influencer Awards verliehen. Der inoffizielle Dresscode? Farblos. Dass das nicht gleich langweilig ist, beweist unsere Galerie.

Da tippen wir uns hier die Finger wund, predigen was von knalligen Neonfarben wie Slime Green, erheben Fuchsia zum neuen, mutigen Erlöser des fahlen Millennial Pinks, und raten zu kunterbunten Glace-Farben als zuckersüsses Sommer-Fashion-Statement. Und was machen die neu preisgekrönten Influencer des Landes? Nun, genau das Gegenteil. 

Wer nicht wagt, gewinnt trotzdem

Es ist ja auch nur logisch: Wer es sich zum Beruf gemacht hat, andere zu influencen, der lässt sich selbst natürlich herzlich wenig beeinflussen. Und unausgesprochen einig waren sie sich irgendwie trotzdem alle an den Swiss Influencer Awards, die am 20. Juni erstmals vergeben wurden. Im Zürcher Volkshaus freuten sich Zoë Pastelle, Raffaela Zolo, Bligg und mehr über ihre gläsernen «I»s – alle samt in Nude, Weiss, Bronze, Grau … Wir notieren also die Trendprognose aus den eigenen Reihen: Knallig war mal, wir bleiben – wie immer – ganz neutral. 
Durch die neun schlicht-schönsten Looks klickt ihr euch oben in der Galerie.

Von Style am 21.06.2019