1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mode Trend 2020: Im Sommer tragen wir gerippte Tank Tops wie Unterhemden

Gut & günstig

Für diesen Trend geben wir unser letztes Unterhemd

Nie ist man in Büro und Freundeskreis schneller zum Zwilling mutiert: Das heisseste Oberteil des Sommers sieht zwar aus wie Papas altes Feinripp-Unterhemd, kostet aber kaum Geld und ist schneller gestylt als ihr «Top» sagen könnt. Macht Sinn, dass alle gleich aussehen, oder?

Placeholder

Wenn Redaktorinnen derzeit das Gleiche tragen, dann nur, weil sie aus dem Unterhemd ums Verrecken nicht mehr rauskommen.

Style

Joa, wir würden sagen, die Sache ist gerippt: Es gibt sie, die offizielle Uniform des Sommers. Schaut doch mal kurz aus dem Fenster und zählt die Personen in weisser, enger Baumwolle. Wie kleine Q-Tipps wuseln die Menschen derzeit durch den Sommer – mit schmalen weissen Oberkörpern auf … ja so ziemlich allem.
Denn die kleine Schwester vom Basic-T-Shirt nämlich, die eng und knapp der Hitze trotzt, und den sonnengeküssten Teint strahlen lässt, passt quasi zu allem. Bevor wir euch das nun beweisen, hier noch ein kleiner Insider-Tipp: Die hippste Variante des klassischen, gerippten Unterhemds ist die, deren Träger leicht neckholder-mässig, schmal zusammenlaufen und auf deren weichem Stoff mindestens eine Goldkette liegt. Wir zeigen euch, wovon wir reden – inklusive Styling-Varianten für untenrum.

Casual AF zur Jeans

Das passiert, wenn zwei Allrounder aufeinandertreffen: Sie ergänzen sich in ihrer Lässigkeit ganz wunderbar. Accessoires wie Sonnenbrillen, spannende Taschen und Goldschmuck heizen dem Look ein. Wer also mal gar keine Ahnung hat, was er anziehen soll, der ist mit Jeans und weissem Tank Top gut bedient. Wirds kühl, schlüpft man in den Blazer oder schlingt sich den Sweater um die Schultern.

Mehr für dich

Business, aber nicht as usual

Das Unterhemd mochte es ja schon immer gerne unter Papas Büro-Hemd. An uns darf es mehr als nur unangenehm durchschimmern. Unterm Anzug oder zu schwarzen Bermudas (gerne auch aus Leder) darf das Tank Top überall mit hin – ob geschäftlich oder zum reinen Vergnügen.

Ohne Lockdown locker zur Jogginghose

Inzwischen sind Sweat Pants ja schon fast so salonfähig wie Jeans. Drum: einfach kurz hochscrollen, bitte.

Feminin, aber rough

Wenn der Blümchenrock beim Strandspaziergang im Sommerwind weht, oder der Satin-Jupe bei der romantischen Datenight mit Rotwein bekleckert wird, dann tun sie das am liebsten mit dem Unterhemd an ihrer Seite. Das nämlich nimmt ihnen alles zu Mädchenhafte und verleiht ihnen im Gegenzug die richtige Portion Coolness.

Ihr wünscht euch einen gerippten Baumwoll-BFF?
Den gibts hier – in verschiedenen Preisklassen

Was ist euer Lieblings-Basic für den Sommer? Teilt eure Favoriten mit uns in den Kommentaren!

Von lei am 10.08.2020
Mehr für dich