1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Kate Middleton macht Lochspitze zum Sommer-Trend

Atmungsaktiv und luftdurchlässig

Hat Kate (mal wieder) den perfekten Sommer-Look?

Löcher laden zum Durchlinsen ein. Mit dem Dresscode eines Royals geht das eigentlich nicht einher. Möchte man meinen. Die Herzogin der Herzen trägt trotzdem (zum wiederholten Mal) eine Bluse mit Mut zur Lücke. Hallo Sommertrend!

Placeholder

Trend-Déjà-vu: Schon im Mai 2019 trug Kate unseren Sommer-Favoriten.

Getty Images

Dass bei Kate Middleton mal etwas irgendwo durchblitzt, kommt so gut wie niemals vor. Einst bekamen wir ihren Rücken zu Gesicht. Ansonsten versteckt die Herzogin sogar ihre BH-Träger als ähnelten sie einem gut gehüteten Staatsgeheimnis.
Nein, Haut und Unterwäsche zeigt man in royalen Kreisen nicht so gern. Wir haben Verständnis. Und sind jetzt sehr aufgeregt. Denn: Die 38-Jährige trug in einem ihrer letzten Zoom-Calls eine Bluse mit Lochstickerei. 

Mehr für dich

Alles ganz gesittet und regelkonform, versteht sich. Was da vor allem blitzt: ein Riesentrend für den Sommer. Dass alle wollen, was Kate hat, ist schliesslich nichts Neues. Und dass hübsche Lochstickereien ideal für warme Tage und lange Nächte sind, liegt auf der Hand.

Kate kombinierte ihre Bluse schon 2019 (wir alle wissen, wie gern die Herzogin ihre Lieblingsstücke recycelt) zu Culotte und Sneakern, im Zoom Call 2020 KÖNNTE sie Jeans in Blau, Weiss oder soften Eiscremefarben dazu tragen, in Flip Flops oder luftige Sandalen geschlüpft sein – so würden wir es machen. 

Der royale Trend zum Einlochen:

Von Style am 15.06.2020
Mehr für dich