1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Hotel am See gesucht? Diese bestechen mit privatem Seezugang

Schweiz und Umgebung

9 Hotels, die durch einen privaten Seezugang bestechen

Bei Sonnenschein schon vom Frühstückstisch aus ins kühle Nass hüpfen – gibt es etwas Schöneres? Um das bisschen Sommer, das uns bleibt, noch so gut es geht aufzusaugen, geniessen wir unsere Ferien in Unterkünften mit Seezugang. Die Favoriten der Redaktion.

il serena hotel mit privatem seezugang

Vom beheizten Pool aus entspannt zu George Clooneys Villa rübergüxeln oder den von der Sonne erhitzten Körper im Lago di Como kühlen – Im Il Sereno in Torno ist beides möglich.

Il Sereno

Il Sereno Lago di Como

Es folgt eine lichtgetränkte (sorry: lange) Liebeserklärung: Auf einer von der Sonne verwöhnten Landzunge neben dem pittoresken Dörfchen Torno, unweit des italienischen Städtchens Como, thront tatsächlich «la più bella cosa» – ein Design- und Botanik-Traum, in dessen Suiten man Walzer tanzen könnte. Egal wo man im Il Sereno sitzt, liegt oder staunend steht, man hat ihn stets im Blick – den tiefblauen Lago di Como. Das war Teil des Konzept von Architektin Patricia Urquiola, die mit diesem Anwesen am Ostufer eine üppig bewachsene Oase geschaffen hat, die frisch und neu auf einem alten Gemäuer hockt. Der Weg zum Hotel führt an schwer-behängten Zitronenbäumen vorbei, den türkisen Infinity-Pool passierend, um dann in wolkenweichen Betten zwischen Designklassikern und mit, klar, Lake-View zu enden. 
Gegessen wird im altehrwürdigen Fundament des Hauses, im Gewölbe des Restaurants Berton Al Lago des Mailänder Starkochs Andrea Berton. Die experimentelle Küche von Chefkoch Raffaele Lenzi ist regional und saisonal und die Zutaten sind nicht selten direkt aus seinem Garten gepflückt. So bekommt man schon mal Verwunderliches wie Wasabi-Marshmallows mit Apfel-Kombucha serviert, das einen vor geschmacklicher Euphorie fast durch die steinernen Rundbögen in den See purzeln lässt.
Meine persönlichen Highlights: Der Thunfischsalat als Snack zwischendurch ist eine «emozione per sempre». Das Team scherzt, als wäre man in einer familiengeführten Pension zu Gast. Und: Die auf Hochglanz polierten Boote, die am hoteleigenen Steg schaukeln, darf man für einen Besuch bei George Clooney auf dem Wasserweg nutzen. Will die Polizei einen Führerschein sehen, dann nur, um zu flirten. Und falls es mal regnet, liegt in den ehemaligen Bootsgaragen ein Private-Spa versteckt. Dann sitzt man mit Tee im Jacuzzi, während unter einem der See gurgelnd an die verwitternden Mauern peitscht.
Man kann dieses Juwel nicht anders verlassen als «sereno» – heiter.
Linda Leitner, Co-Leitung Lifestyle

Mehr für dich

Seehotel Pilatus am Vierwaldstättersee

Direkt am Ufer des Vierwaldstättersees liegt das Seehotel Pilatus. Nebst einem wunderschönen Ausblick bietet das Vier-Sterne-Hotel einen entspannenden Wellnessbereich und ein Restaurant mit Seeblick. Perfekt, um abzuschalten. Der Wellnessbereich hat übrigens einen Aussenbereich – inklusive direktem Seezugang. Und für alle Shopping Queens: Die Stadt Luzern ist mit dem Auto nur eine Viertelstunde entfernt.
Lara Zehnder, Volontärin Lifestyle

Romantik Seehotel Sonne am Zürichsee

Für die totale Entspannung muss es nicht immer weit weggehen. Im Gegenteil. Wohnt man in Zürich und träumt von einer kurzen und stressfreien Anreise, ist das Seehotel Sonne in Küsnacht genau das Richtige. Mit kleinem, aber sehr feinem Garten direkt am Ufer des Zürichsees, lässt es sich dort wunderbar faul in der Sonne fläzen, auf dem Stand Up Paddle durchs Gewässer jagen oder ganz einfach einen erfrischen Tauchgang geniessen.
Denise Kühn, Editor Lifestyle

Parco San Marco am Comersee

Nur ein Katzensprung von der Schweizer Grenze entfernt, liegt das Resort Parco San Marco im italienischen Porlezza. Und nur ein paar Schritte dauert es, bis man von seinem Zimmer oder Appartement (wenn gewünscht mit Kochnische), an den privaten Strand direkt am Comersee gelangt. Für die Kids gibt es einen Spielplatz und für die Erwachsenen einen Drink. Am besten lässt man den Tag gleich am See ausklingen und isst mit Blick auf Wasser Znacht, in der Beachlounge sind die Eltern entspannt und die Kids haben Platz zum Toben.
Lisa Merz, Co-Leitung Lifestyle

Seerose Resort & Spa am Hallwilersee

Die Reise in den Aargau endet in einer entlegenen, naturbelassenen Wellnesswelt mit viererlei Bademöglichkeiten – wie es einer Seerose gebührt. Erstens: Im Hallwilersee, den Pilatus in Sichtweite. Zweitens: Alle Zimmer haben Seeblick und manche (die gen Süden) eine Badewanne auf dem Balkon. Drittens: Im Naturpool direkt neben dem See Drink von der Poolbar in der Hand. Viertens: Im Indoor-Becken des asiatisch durchwirkten Spa-Bereichs mit seinen meterhohen Panoramafenstern die auf die hoteleigene Wiese verweisen. Und hat man sich die Haut schrumpelig gebadet, ankert man am besten in einem der Hotelrestaurants (thailändisch oder schweizerisch-französisch).
Rahel Zingg, Redaktorin

Jugendherberge Leissingen am Thunersee

Hier ist die Welt noch in Ordnung: Wer sich schon immer mal in der Ferienresidenz des legendären Ovo-Erfinders niederlassen wollte, ist im kleinen Fischerdorf Leissigen genau richtig. Das historische Haus im Chalet-Stil liegt direkt am Thunersee und ist umgeben vom Bergpanorama der Berner Alpen. Ein kleiner Kieselstrand, gemütliche Zimmer, faire Preise und spektakuläre Sonnenuntergänge warten hier auf einen. Für die ganze Familie!
Carolina Lermann, Editor Lifestyle / Style Weekly

Vitznauerhof am Vierwaldstättersee

Fast 120 Jahre alt ist es, das herzige Hotel Vitznauerhof in Vitznau LU. Das «Lifestyle Hideway at the Lake» hat moderne Zimmer, begeistert mit einigen Wassersportangeboten und mit seiner traumhaften Sicht auf den Vierwaldstättersee. Auch Gourmets kommen voll auf ihre Kosten: Im Restaurant Sens kocht Jeroen Achtien für 17 GaultMillau-Punkte. Aufgedeckt und geschlemmt wird direkt am Wasser, auf einer der schönsten Terrassen der Innerschweiz. 
Isabel Notari, Redaktion al dente

Schloss-Hotel am Vierwaldstättersee

Mit Geranien geschmückte Bauernhäuser sind das Wahrzeichen von Merlischachen. Wer im kleinen Dorf eine charmante Bleibe sucht, ist im Schloss-Hotel Swiss-Chalet an der richtigen Adresse. Die Zimmer bieten einen schönen Blick auf den Vierwaldstättersee und die Berge. Für Oldtimer-Fans hält die Jaguar-Suite eine Extra-Überraschung bereit: Im Zimmer steht nämlich ein Jaguar aus dem Jahr 1963 mit integriertem Doppelbett. Doch auch wer nichts mit Autos anfangen kann, kommt auf seine Kosten: Eine Sauna und der Schloss-Park mit eigenem Badestrand versprechen entspannte Tage. 
Deborah Bischof, Praktikantin Lifestyle / Style Weekly 

Hotel Sunstar am Lago Maggiore 

Ich bin im Grunde genommen ein Inselkind – meine Wurzeln liegen auf den Philippinen. Sommer und Sonne sind ein tief verankertes Bedürfnis. Nahe am Wasser fühle ich mich wohl. Ergo? Auch im Hotel Sunstar in Brissago. Dort entspannt man am hoteleigenen Badesteg mit Blick auf den Lago Maggiore. Zieht draussen schlechtes Wetter auf, folgt drinnen der Plan B: Hallenbad, Dampfbad, finnische Sauna oder Erlebnisduschen. 
Vanessa Vodermayer, Volontärin Lifestyle

Von Style am 13. August 2021 - 11:00 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer