1. Home
  2. Body & Health
  3. Fitness
  4. Home-Workout: Das sind die besten Apps

Fitness für Stubenhocker

Die besten Apps für dein Home-Workout

Daheim ist es schöner als in der stinkigen Muckibude nebenan? Mit diesen Apps erreicht ihr auch in den eigenen vier Wänden eure persönlichen #BodyGoals.

Ode Fitness
Keine Lust aufs Fitnessstudio? Mit Apps wie Obé werdet ihr auch zu Hause Sommer-fit. obefitness.com

Für ein Home-Training gibt es zahlreiche gute Gründe: Ihr möchtet dem letzten Winterspeck den Kampf ansagen, aber irgendwie seid ihr kein Fan von bis in den letzten Quadratzentimeter vollgestopften Studios. Oder ihr wollt schlichtweg eure Rappen lieber für die Flucht in wärmere Gefilde sparen. Nur zu. Mit diesen preiswerten Apps kommt ihr trotzdem ohne weiteres in Shape. Und das ganz bequem von zu Hause aus. Also Fitnessmatte ausrollen, Pop Socket ausfahren und los gehts:

 

Obé

Diese App ist so schön, dass wir das Smartphone am liebsten gar nicht mehr weglegen möchten. Es erwarten euch 14 intensive Live-Kurse und über 1000 Workouts vor einem traumhaften, milenialpinkfarbenem Sonnenuntergangs-Hintergrund. Vorgeführt wird das Ganze unter anderem von Megan Roup, die auch die Victoria’s Secret Engel regelmässig in Form bringt. Klingt gut? Wird aber noch besser: Von reinem Krafttraining bis zu Tanzkursen, bei Obé gibts was für jede Lust und Laune.

Preis: 7 Tage gratis, danach 27 CHF pro Monat.

Obe Fitness
Obé Fitness App Store

Sweat: Kayla Itsines Fitness

Sie ist die Queen unter den Fitness-Gurus, Kayla Itsines begleitet euch mit ihrem Team und 30 Millionen anderen Frauen auf der Reise zu eurem persönlichen Bikini-Body. Sweat bietet nicht nur die perfekten 28-minütigen Workouts für zu Hause an, sondern liefert euch auch noch gesunde Rezepte und eine Community mit jeder Menge Vorher/Nachher-Fotos, die euren inneren Schweinehund im Nu in die Flucht schlagen werden.

Preis: 7 Tage gratis, danach 21 CHF im Monat oder 129 CHF pro Jahr.

Kayla Istines App
Kayla Itsines Fitness App Store

Seven

In nur sieben Minuten täglich Sommer-fit werden? Klingt wie ein Traum, wird mit dieser App aber zu Realität. Die Macher von Seven haben sich drauf spezialisiert, siebenminütige Trainingseinheiten so effektiv wie möglich zu gestalten. Diese lassen sich dann ganz individuell zu einem Workout nach persönlichen Bedürfnissen zusammenstellen. Je nach Tagesstimmung motiviert euch dabei die Stimme eines gemeinen Drill Sergeants, oder die einer euphorischen Cheerleaderin.

Preis: Gratis Probemonat, danach 9.50 CHF im Monat

seven
Seven - 7 Minuten Training App Store

30 Tage Fitness-Challenge

Für alle, die eine richtige Herausforderung suchen, ist diese Monats-Challenge genau das Richtige. Zu Beginn kann man sich gleich entscheiden, welches Goal man über den Zeitraum verfolgen möchte: knallharte Abs, ein straffes Gesäss oder gleich den ganzen Körper transformieren. Die App erinnert dann jeden Tag an das bevorstehende Training, dessen Intensität sich von Mal zu Mal steigert.

Preis: Grundversion gratis, Premiumversion 65 CHF im Jahr

30 tage fitness challenge
30 Tage Fitness-Challenge App Store
Von Denise Kühn am 30. April 2019