1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Saisonkalender: So warm schmeckt der November

Saisonkalender

So warm schmeckt der November

Exotische Importe aus Fernost? Nicht nötig. Die Schweiz hat im November reichlich Superfoods zu bieten. Von Grün bis Violett ist alles dabei.

Saisonkalender November

Sowohl in der Farbe als auch im Geschmack seeehr intensiv: Rotkohl ist ein typisches Herbst-Gemüse.

Getty Images/PhotoAlto

Avocado, Chia-Samen, Açai – die heiss begehrten Superfoods kommen aus Mexiko, Brasilien oder Peru. Der mühsame und weite Weg ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch überflüssig: Unsere heimische Erde liefert eine Menge an vitaminreichem Obst und Gemüse. Jetzt im November zählen vor allem Federkohl, Chicorée oder Birnen zu den top Nährstofflieferanten. Mit ihren wertvollen Bitterstoffen und Vitaminen wärmen sie uns in der kalten Jahreszeit von innen. 

Von Jana Giger am 08.11.2019