1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. 50 Ideen für einen Sommer mit Kindern – bei Sonne und Regen

Leben mit Kindern

Mit diesen Ideen wird euer Sommer zum Abenteuer

Die Sommerferien sind lang und die Ideen, wie man mit den Kindern eine gute Zeit haben kann, nehmen von Tag zu Tag ab. Damit es euch nicht langweilig wird, haben wir eine Liste mit Aktivitäten zusammengestellt. Und dabei haben wir auch an Regentage gedacht!

Happy family mother and child reading a book in tent at home

Der Regen ist uns egal: Mit Tüchern und Lichterketten wird aus dem Wohnzimmer ein Campingplatz.

Getty Images

Sommerferien sind toll, können Eltern aber auch unter Druck setzen. Täglich fragen die Kinder, was denn heute Spannendes auf dem Plan steht. Ihr wisst es selber auch nicht? Keine Sorge, wir eilen zur Rettung!

Versteht uns nicht falsch, wir sind nicht der Meinung, dass Eltern Alleinunterhalter für ihre Kinder spielen müssen. Aber den ganzen Tag «Mir ist langweilig!» zu hören, ist auch nicht verlockend. Damit es für alle stimmt, haben wir Aktivitäten zusammengestellt, die sogar den Grossen Spass machen. Los gehts!

Bei Sonnenschein

  1. Beeren pflücken auf einem Selbstbedienungsfeld.
  2. Picknick im Park. Dieses und dieses Rezept passt super.
  3. Durch eine Sprenkleranlage springen – und wenn keine vorhanden ist, gibts eine Regendusche mit der Giesskanne.
  4. Zusammen zum Wochenmarkt gehen und die verschiedenen Früchte- und Gemüsesorten bestaunen. Vielleicht entsteht so eine neue Idee für den Zmittag?
  5. Eine Wanderung in den nahe gelegenen Wald. Es muss nicht immer weit weg sein. 
  6. Ein Lagerfeuer machen und lange wach bleiben. 
  7. Wie wärs mit ein paar Batik-Shirts oder Kissenhüllen? Im Garten darf auch daneben getropft werden. 
  8. DIY Open-Air-Kino: Dazu braucht ihr einen Beamer und ein grossen weisses Tuch, das aufgehängt zur Leinwand wird.
  9. Für eine Wasserballonschlacht ist man nie zu alt.
  10. Seifenblasen mal anders: Füllt ein Kinderbädli mit Seifenwasser und macht riesige Seifenblasen mit einem Hula-Hoop-Reifen.
  11. Blumen für den Balkon oder das Fenstersims pflanzen.
  12. Am Strassenrand einen Limonade-Stand aufstellen.
  13. Mit viel Schaum das Auto, Velo oder Trotti waschen.
  14. Ein Tag in der Badi, am See, am Fluss, am Bach. 
  15. Mit Pinsel und Wasser draussen auf den Boden malen.
  16. Eine Velotour nach Sonnenuntergang.
  17. Ein Minigolf-Turnier.  
  18. Nette Nachrichten aufs Trottoir schreiben und jemandem so eine Freude machen. 
  19. Zusammen Abfall aufsammeln.
  20. Verstecken spielen.
kind schaut dem regen zu

Regenwetter ist noch lange kein Grund für schlechte Laune.

Getty Images

Bei Regen

  1. Im Regen tanzen.
  2. Am Flughafen den Flugzeugen beim Start und bei der Landung zuschauen. 
  3. Mit Strassenkreide malen – das geht auch auf dem Balkon wunderbar.
  4. Zusammen Spielsachen ausmisten. Was aussortiert wurde, kommt in eine Kiste und ins Brocki, oder zu jemandem, der die Sachen gut gebrauchen kann.
  5. Eine Höhle mit Tüchern und Lichterketten bauen.
  6. Zelten –  das klappt bei Regen auch im Wohnzimmer wunderbar. 
  7. Eigene Snacks machen.
  8. In die Bibliothek oder Ludothek gehen.
  9. Ein Tag im Museum.
  10. Spiel und Spass im Indoor-Spielplatz.
  11. Mit selbst gemachten Kartoffelstempeln einen weissen Bettbezug verschönern.
  12. Blumen zwischen Bücherseiten oder mit der Blumenpresse pressen.
  13. Ein Spielzeug-Waschtag mit viel Schaum in der Badewanne – dabei werden auch die Kinder sauber.
  14. Blumentöpfe mit Farbe bemalen.
  15. Ein eigenes Puppentheater ausdenken und vorführen.
  16. Eigene Knete machen.
  17. Ran an den Lippenstift: Jeder darf ein anderes Familienmitglied schminken.
  18. Eine Schulanfang-Kette basteln.
  19. Steine anmalen.
  20. Wild durch die Wohnung tanzen – das geht besonders gut mit dieser Playlist.
  21. Briefe und Karten an Familie und Freunde schreiben und malen.
  22. Beeren an jeden Finger stecken und sie essen wie Amélie Poulain.
  23. Einen feinen Smoothie mixen.
  24. Zusammen einen (Trick-)Film aus eurer Kindheit schauen.
  25. Ein Foto aus eurer Kindheit nachstellen.
  26. Einen feinen Fruchtsalat machen.
  27. Aus WC-Papierrollen einen Feldstecher basteln.
  28. Aus zwei Dosen und Schnur ein Telefon basteln.
  29. Socken in lustige Puppen verwandeln.
  30. Wachsmalstifte schmelzen und daraus neue Formen machen. 

Die Inspiration zu diesem Artikel findet ihr hier.

Von Edita Dizdar am 27. Juli 2019