1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Victoria und Madeleine von Schweden: Ihre Kids machen Julians Taufe fast zur Nebensache

Oscar grummelt, Gabriel posiert, Carl Gustaf rettet

Bei diesen Gästen wird Julians Taufe fast zur Nebensache

Am Samstag fand sich die schwedische Königsfamilie in der Schlosskirche Drottningholm für die Taufe von Prinz Julian ein. Der eigentliche Anlass des Zusammentreffens aber geriet fast in den Hintergrund, taten doch die anderen Royals bisweilen unfreiwillig einiges, um dem Nesthäkchen die Show zu stehlen.

Prinz Gabriel Prinz Alexander Prinz Julian

Gähn! Prinz Gabriel (vorne) vermochte die Taufe seines Bruders Julian (im Hintergrund) nicht vom Hocker zu hauen. Auch sein grosser Bruder Alexander (l.) scheint wenig begeistert.

Danapress

Was für ein grosser Tag für den kleinen Mann! Prinz Julian, das viermonatige Nesthäkchen von Prinzessin Sofia, 36, und Prinz Carl Philip, 42, feierte am Samstag Taufe. Wobei das Feiern beim Neugeborenen nicht ganz so weit oben auf der Prioritätenliste stand. Den Fototermin etwa vor der Schlosskirche Drottningholm verpennte der Kleine glatt – und damit auch seinen ersten grossen Auftritt in der Öffentlichkeit.

Mehr für dich
Prinzessin Sofia von Schweden mit Prinz Julian

Schnarch! Während Prinzessin Sofia für die Fotografen posiert, gönnt sich der Star des Tages Prinz Julian auf ihrem Arm erst einmal ein Nickerchen. 

Getty Images

Wer aber könnte es Julian verübeln? Schliesslich war der Tag aufregend und voller Eindrücke – die auch bei einigen anderen Gästen für ein Energie-Leck sorgten. Auch Julians Bruder Prinz Gabriel, 3, konnte sich während des Gottesdienstes nicht immer voll fokussieren, wie das Bild oben zeigt. Er sorgte diesmal für die obligate Gähn-Show der schwedischen Royal-Kids, zu deren Protagonistinnen bei früheren Anlässen etwa schon Julians Cousinen Prinzessin Estelle, 9, oder Prinzessin Leonore, 7, geworden waren.

Von Langeweile aber kann für die Royal-Fans nicht die Rede sein. Schliesslich gibt es auf den zahlreichen Bildern von der Taufe einiges zu entdecken. Diese Punkte rühren, erstaunen – oder haben schlichtweg das Potenzial, für ein Schmunzeln zu sorgen. 

Mami-Höck Nicolas

Es ist kein Geheimnis, dass Prinz Nicolas, 6, ein kleiner Mami-Höck ist. Seine Mutter Prinzessin Madeleine, 39, plauderte schon vor geraumer Zeit in der «Bunten» aus, dass ihr Sohn ein grosses Herz habe. «Ein richtiger Mama-Junge. Er verteilt gern Komplimente, sagt zum Beispiel: ‹Mama, du siehst toll aus!›»

Prinzessin Madeleine von Schweden Chris O'Neill Prinz Nicolas Prinzessin Leonore Prinzessin Adrienne

An der Hand von Mama Prinzessin Madeleine: Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne sowie Chris O'Neill und Prinzessin Leonore (r.).

Getty Images

Das enge Band der beiden wird auch auf den neuesten Bildern von der Taufe sichtbar: Wo sich seine ein Jahr ältere Schwester Leonore schon ohne Unterstützung der Eltern fürs Familienfoto hinstellte, hielt sich Nicolas an Mamas Hand fest – und tat es damit seiner Schwester Prinzessin Adrienne, 3, gleich.

Immer wieder Gabriel

Apropos Mami: Auch Prinz Gabriel hat beim Familien-Shooting ganz offensichtlich keine grosse Lust gehabt, ohne Mutter Sofia zu posieren. Da kam ihm das Taufkleid seines Bruders Julian – das er auch schon zur eigenen Taufe getragen hat – gerade recht. Schliesslich lässt es sich darin herrlich Versteckis spielen, wie uns der 3-Jährige eindrucksvoll zeigt.

Prinzessin Sofia von Schweden mit Prinz Gabriel und Prinz Alexander an Prinz Julians Taufe

Versteckis spielen an der Taufe? Wieso nicht: Prinz Gabriel (l.) zeigt, wies geht. 

Danapress

Doch die Scheu vor den Fotografen erst einmal abgelegt, zeigte der mittlere der drei Söhne von Sofia und Carl Philip, was in ihm steckt. Fast schon Model-mässig wusste er sich in Pose zu werfen, stellte elegant ein Bein vors andere, lehnte lässig an den Beinen seiner Mama – und hat einen fesselnden Blick aufgelegt. Wäre Gabriel Teilnehmer einer Model-Castingshow, hätte deren Chefjurorin nach diesem Auftritt ganz bestimmt ein Foto für ihn.

Prinzessin Sofia Prinz Carl Philip Prinz Alexander und Prinz Gabriel an der Taufe von Prinz Julian

Keines von Heidi Klums «Määäädchen» hätte sich bei «Germany's next Topmodel» cooler in Pose werfen können: Prinz Gabriel (2.v.l.) posiert ganz schön lässig zwischen seiner Familie.

Getty Images

Doch Gabriel fiel an der Taufe nicht nur mit seinem bisweilen gelangweilten, in anderen Momenten voll paraten Auftreten auf, sondern auch mit seinem Outfit. Mit Hemd, Sakko, kurzer Anzugshose und Lederschläppchen war er nicht nur dem Anlass entsprechend optimal gekleidet, sondern auch identisch mit seinem Bruder Prinz Alexander unterwegs. Das Brüder-Duo erschien im Partner-Look an der Taufe seines Bruders – und sorgte damit für den Jöh-Faktor. 

Estelle in einem alten Kleid

Der Dresscode für die schwedischen Royal-Damen war ganz offensichtlich: ein luftiges Kleid. Kronprinzessin Victoria, 44, wurde den anzunehmenden Anforderungen in einem Schluppen-Traum in feinem Rosa mehr als gerecht. Und auch Tochter Estelle sorgte für einen tollen Mode-Moment, als sie mit einem rosa Kleidchen mit Puffärmeln und grossem Kragen aufschlug. 

Kronprinzessin Victoria von Schweden Prinzessin Estelle Prinz Daniel Prinz Oscar an Prinz Julians Taufe

Haben sich rausgeputzt: Prinz Oscar, Kronprinzessin Victoria, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel von Schweden (v.l.).

Getty Images

Doch mit dem Dress vermittelte Estelle nicht nur Modegespür, sondern auch eine nachhaltige Ader: Das Kleid nämlich hatte ihre Mutter schon 1986 in den Familienferien auf Öland getragen. Bereits in jüngerer Vergangenheit zeigte sich die Tochter immer wieder in alten Kleidern von Mama Victoria – und stellte damit unter Beweis, dass die Klassiker von damals auch heute noch einen umwerfenden Auftritt garantieren. 

Ebenso lässig zeigte sich Estelles Bruder Oscar, 5. Obenrum war sein Look aus Sakko, Hemd und blauer Fliege sehr adrett. Untenrum hingegen liess er es lockerer zugehen: Mit weissen Söckchen, schwarzen Halbschuhen und dunkelblauer Caprihose brach er sein schickes Outfit gekonnt.

Oscar tut, was er sehr gut kann

Ohnehin kann sich Oscar an öffentlichen Auftritten auf das Accessoire schlechthin verlassen, das ihn zum Liebling aller macht: sein manchmal ganz schön grimmiger Gesichtsausdruck. Auch bei Julians Taufe machte der Grummel-Prinz seinem Namen alle Ehre.

Kronprinzessin Victoria Prinz Daniel Prinzessin Estelle Prinz Oscar

Keine Lust: Prinz Oscar inmitten seiner Familie.

Danapress

Vor der Kirche nämlich hatte der Fünfjährige keine Lust, für die Fotografen zu posieren – im Gegensatz zu seinen nächsten Angehörigen, die aus dem Strahlen gar nicht mehr rauskamen. Sogar Vater Prinz Daniel, der sonst auch eher selten eine Miene verzieht, war zum Lachen zumute. Vielleicht lag es am störrischen Wind, der ihm die Haare in lustiger Weise zu Berge stehen liess. 

Doch selbst die familieninterne Unterhaltungseinlage vermochte Oscar nicht aus der Reserve zu locken. Da muss schon Spiel und Spass her, um dem kleinen Prinzen ein strahlendes Lachen zu entlocken, wie er kürzlich mit einem Ball am Fuss zeigte.

Die anderen grummeln mit

Mit seinen herzhaft gelangweilten Auftritten hat sich Prinz Oscar in die Herzen aller Royal-Fans gegrummelt. Kein Wunder, färbt das ab: Auf dem Taufbild, das Prinzessin Sofias nächste Angehörigen und die Mitglieder des schwedischen Königshauses auf einem Foto vereint, sticht die Front Row ganz besonders ins Auge. 

Während Prinzessin Leonore und Prinz Alexander mit der blendenden Sonne um die Wette strahlen, haben alle anderen neben ihnen so gar keine Lust, bei Sonnenschein in die Kamera zu linsen. Prinz Gabriel, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne tun es so ihrem Cousin Oscar gleich – und grummeln gleich mit ihm mit. Herrlich!

Value for Alt text is too long: Hinten: Schwester Sara Hellqvist, Britt Rotman, Lina Hellqvist (Prinzessin Sofias Schwester), Mattias Wikström, Chris O´Neill, Prinzessin Madeleine (SE), Prinz Daniel (SE), Kronprinzessin Victoria (SE), Mitte: Mutter Marie Hellqvist, Vater Erik Hellqvist, Prinzessin Sofia (SE), Prinz Julian (SE), Prinz Carl Philip (SE), Königin Silvia (SE), König Carl Gustaf (SE), Prinzessin Estelle (SE), untere Reihe: Prinzessin Leonore (SE), Prinz Alexander (SE), Prinz Gabriel (SE), Prinz O

Es darf gegrummelt werden! Die schwedischen Royal-Kids – Prinzessin Leonore, Prinz Alexander, Prinz Gabriel, Prinz Oscar, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne (unten, v.l.) – haben keine Lust aufs Fotoshooting, während die Hellqvist-Familie von Sofia (l. im Bild) und die Mitglieder des schwedischen Königshauses (r.) um die Wette strahlen.

Danapress

Gentleman-Moment

So viel Glück die Schweden-Royals mit einem strahlenden Sonnentag bei angenehmen 20 Grad Celsius Lufttemperatur hatten, so wenig ist auf dem Familienbild zu sehen, wie stark es am Samstag auf der Insel Lovön windete. 

Während insbesondere Prinzessin Madeleine immer mal wieder mit ihrem mehrlagigen Kleid zu kämpfen hatte, sorgte bei Prinz Julians Grosi Königin Silvia, 77, die Kopfbedeckung für einen Stressmoment.

Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden

Ein Gentleman der alten Schule: König Carl Gustaf.

Danapress

Als nämlich eine Windböe über den Schlossplatz fegte, verabschiedete sich Silvias Hut kurzerhand. Gut, war ihr Ehemann König Carl Gustaf, 75, zur Stelle. Der zögerte keinen Augenblick, kniete sich nieder und hob seiner Frau ganz selbstverständlich die Kopfbedeckung auf. Ein Gentleman der alten Schule! Kein Wunder: Die Ehe der beiden hält schon 45 Jahre – und noch immer wirken Silvia und Carl Philip wie frisch verliebt. «Ich bereue es nicht, ihn geheiratet zu haben», schwärmte die Königin einst ganz vernarrt in einem Interview. «Den Menschen geheiratet zu haben, den ich liebe.»

Von Ramona Hirt am 16.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer