1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Amal Clooney Style: Die Anwältin trägt die perfekte Workwear

Kopieren erwünscht

Amal Clooney trägt die perfekte Workwear

Neue Saison, neue Garderobe: Mrs. Clooney liefert die perfekte Inspiration für unseren täglichen Gang ins Office und das gleich 5 Mal – für jeden Tag der Arbeitswoche.

Placeholder

Trotz Hollywood-Göttergatte George hängt Amal Clooney, 41, ihren Job als Anwältin nicht an den Nagel. Was wir neben einer Menge unabhängiger Girl Power von ihr lernen können? Die perfekte Workwear-Garderobe! 

Getty Images

Wenn man Amal Clooneys Look in einem Wort beschreiben müsste, wäre es wohl «Perfektion». Ob auf den roten Teppichen dieser Welt, auf royalen Hochzeiten oder auf dem Weg in die Kanzlei, die Juristin überzeugt mit unendlichem Stilgefühl. Da unsereins rote Teppiche nun mal eher selten zu Gesicht bekommt (geschweige denn royale Einladungen erhält), interessieren wir uns am meisten dafür, wie sich die 41-Jährige beim alltäglichen Gang ins Office kleidet.

Und den gestaltet die Zweifach-Mami alles andere als eintönig. Von eleganten Kostümen bis zum entspannten Strickkleid ist so ziemlich alles dabei, was das Workwear-Herz höher schlagen lässt. Das Beste daran? Amal liefert uns mit ihren zahlreichen Looks gleich so viel Inspiration, dass wir locker eine komplette Arbeitswoche damit füllen können – das macht den Weg dorthin im Übrigen gleich viel weniger schlimm. Also, vergesst den langweiligen Hosenanzug, der schon seit Jahren bei euch im Schrank baumelt, und lasst euch von Mrs. Clooneys perfektem Workwear-Schedule inspirieren.  

Related stories

Montag: Strickkleid

Euer Wecker versetzt euch mal wieder in allgemeinen Schockzustand? Ja, dann ist mit einer ziemlich hohen Wahrscheinlichkeit Montag. Um den nicht komplizierter zu gestalten, als er ohnehin schon ist, schlüpft doch einfach mal in ein elegantes Strickkleid à la Amal. Dazu braucht es weder viel Accessoires, noch muss es in der kostbaren Zeit am Morgen eventuell noch gebügelt werden – Traum.

Placeholder

Mit Aktenkoffer, Pumps und rotem Lippenstift sofort büro-tauglich – das Strickkleid.  

Getty Images

Dienstag: Kostüm

So, Schluss mit Ausreden, den härtesten Tag der Woche haben wir (hoffentlich) erfolgreich überstanden. Daher kann das Outfit am Dienstag ruhig mal etwas eleganter ausfallen. Wie wäre es also zum Beispiel mit einem chicen Kostüm?

Placeholder

Der Workwear-Klassiker: das Kostüm.

GC Images

Mittwoch: Midi-Rock

Nachdem wir uns am Dienstag von unserer seriösen Seite gezeigt haben, dürfen wir am Bergfest wieder etwas legerer in den Bürostuhl gleiten. Mit dem schwarz-weissen Ensemble aus Midirock und T-Shirt schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe: bequem UND meeting-tauglich.

Placeholder

Zum Glück hat uns der Modegott Midiröcke geschenkt. Die sind nicht nur chic, sondern auch verdammt bequem. 

GC Images

Donnerstag: Ledertrench

Zugegeben, besonders farbenfroh ging es in den ersten drei Tagen der Woche nicht gerade zu. Werft euch am Donnerstag also ruhig einen farbigen Trenchcoat über die Schultern. Gerade ganz besonders am Trenden: Mäntel aus Leder.

Placeholder

Einer der grössten Trends des Herbstes: Ledermäntel.

GC Images

Freitag: Casual

Amal geht den Paparazzi zwar hauptsächlich sehr feminin mit Kleid oder Rock ins Netzt, doch ab und an greift auch die erfolgreiche Anwältin zur Hose. So kurz vor dem Wochenende macht das am meisten Sinn. Da kann man nämlich gleich vom Schreibtisch zur nächsten After-Work-Party pendeln, ohne sich dabei völlig overdressed zu fühlen. Profi-Tipp: Tauscht die Heels noch schnell gegen Ledersneaker. Die gestalten den Feierabend noch eine ganze Ecke unbeschwerter.

Placeholder

Nanu, auch die toughe Business-Lady Amal Clooney wirft sich mal in Hosen. 

GC Images
Von Denise Kühn am 21.10.2019
Related stories