1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Athleisure-Trend: Die Leggings ist out, es lebe der Einteiler mit Bein

Kim machts vor

Der Sport-Einteiler löst die Leggings (vorerst) ab

Lange hat es sich abgezeichnet, nun ist es offiziell: Die Leggings hat erst mal ausgedient. Der neue Star am Athleisure-Himmel? Der anschmiegsame Unitard mit langem oder kurzem Bein.

THE TONIGHT SHOW STARRING JIMMY FALLON -- Episode 1675 -- Pictured: Media Personality Kim Kardashian during an interview on Tuesday, June 21, 2022 -- (Photo by: Todd Owyoung/NBC/NBCU Photo Bank via Getty Images)

Kim Kardashian hat mit ihren Skims-Bodysuits den Trend vorangetrieben.

NBC/NBCU Photo Bank via Getty Im

Über die Leggings haben wir durchaus schon das ein oder andere Mal eine Lobeshymne angestimmt. Passt sich das Stück Elastan doch all unseren Gegebenheiten und Bedürfnissen an, zaubert ellenlange Beine und ist als zweite Haut förmlich mit uns verschmolzen. Zu Hause auf dem Sofa, beim Brunch – sogar im Büro ersetzt sie die Hose und ab und zu findet sie sich an ihrem Ursprungsort wieder, dem Fitnessstudio. Viele Gründe, warum die Leggings unersetzlich ist, lassen sich im Nullkommanichts aufzählen. Und dennoch müssen wir euch nun etwas beichten: Unser liebstes Kleidungsstück hat vorerst ausgedient.

Mehr für dich
 
 
 
 

Trend: Zweite Haut

Ja, wir können es selbst kaum glauben. War die Leggings doch über viele Jahre hinweg unsere treueste Begleiterin. Während die nun aber langsam in der Versenkung verschwindet, taucht ein neues Teil auf unserem Trendradar auf. Im Instagram-Universum schon längst omnipräsent, kommt der Bodysuit jetzt auch immer öfter bei uns im Alltag vor – ob beim Sightseeing-Trip, der Shopping-Tour oder im Büroalltag. Schuld daran ist Kim Kardashian, die Mutter der Shapewear-Unterhosen. Die Skims-Gründerin promotet den sportlichen Unitard fleissig auf Instagram – ihre 323 Millionen Follower, darunter auch Celebrities wie Emily Ratajkowski und Jennifer Lopez folgen und tauschen Leggings gegen Jumpsuit.

Call On Me

Der Spandex-Einteiler, der mit kurzen oder langen Beinen daherkommt, sorgt nicht nur für den ultimativen 80er-Jahre-Aerobic-Flashback, sondern ist auch ziemlich praktisch. Ist man nämlich einmal reingeschlüpft, kann man sofort loslegen. Ob mit dem herabschauenden Hund oder einer Runde Netflix ist jedem selbst überlassen. Auch im Alltag funktioniert der Athleisure-Trend ganz fantastisch. In Kombination mit Sneaker und einem um die Taille gebundenen Sweatshirt fehlen selbst dem letzten Skeptiker die Argumente gegen das Tragen des Teils. Und beim Anblick dieser schönen Bilder möchte man sich gerne asap selbst einen Bodysuit zulegen:

Von Carolina Lermann am 12. Juli 2022 - 07:00 Uhr
Mehr für dich