1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mode-Trend Leggings: Diese Modelle dominieren 2022

Trend-Zweithaut

Diese Leggings-Modelle dominieren 2022

Einst Sportbekleidung, heute auch abseits des Fitnessstudios beliebt. Es ist Fakt: Leggings sind unsere Lieblingshosen. Welche Modelle sich in diesem Jahr besonders gut an unseren Rundungen machen?

leggings

In diesem Jahr kommt die Leggings ganz gross raus. 

instagram/monicanoz

Jeans, Stoff- und Strumpfhose – tragen wir ja alles gerne. An die gute alte Leggings kommt jedoch keines dieser Kleidungsstücke heran. Nein, das finden wir nicht nur, weil das elastische Textil einen wahnsinnigen Komfort gewährleistet (ist natürlich ein grosser Pluspunkt).

Angefangen hat die Vorliebe zum Stretch in den 1960er Jahren. Schon damals schmiegte sich die Leggings nicht nur beim Sport, sondern auch im restlichen Alltag an seine Träger*innen. Das wohl berühmteste Beispiel dieser Ära: Audrey Hepburn. Die Schauspielerin war ihrem schwarzen Modell so verfallen, dass sie es nicht einmal für ihre Filmrollen ablegen wollte. Auch acht Jahrzehnte später noch völlig verständlich. Schliesslich zaubert kein anderes Kleidungsstück solch schmale, ellenlange Beine wie die Leggings. Heute ist sie als zweite Haut förmlich mit uns verschmolzen. Zuhause auf dem Sofa, beim Brunch – sogar im Büro ersetzt sie die Hose. Damit es im Leggings-Game ja nicht langweilig wird, ist von Zeit zu Zeit ein kleines Update fällig.

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Trendmodelle 2022 haben …

… einen Steg
Ursprünglich stammt die Keilhose aus dem Sport. Beim Skifahren und Reiten bewies sich der Steg als besonders praktisch. Heute wird die Hose noch einen Ticken komfortabler. Knopf und Reissverschluss weichen Gummiband und Stretch. Nicht nur bei Sportler*innen, sondern auch zu Hause – für die Extraportion Eleganz.

… einen Schlitz
Kein neuer, dafür aber ein hartnäckiger Trend, sind Leggings mit Schlitz. Der ausgestellte Saum macht das Textil edgy. Etwas, das sich nicht nur auf Instagram besonders gut zu Heels macht. 

… Naturtöne
Mit Schwarz macht man als Leggings-Träger*in nichts falsch, logisch. Wer nicht auf Knallfarben steht, kann zur Abwechslung ja mal zu Naturtönen, wie Beige, Braun oder Eierschale greifen. Das ist besonders im Set mit gleichfarbigem Top cool. 

… einen Gürtel
Eine Zeitreise in die 1980er gefällig? Leggings plus Taillengürtel machen es möglich. Zusätzlich erweist sich Letzterer als cleverer Trick, um den unschönen Gummibund verschwinden zu lassen. Damit fällt fast nicht mehr auf, dass man gar keine richtige Hose trägt. 

… das Top integriert
Bodysuits sind eines der praktischsten Trendteile. Es braucht nicht viel mehr, als Kniehohe Stiefel und einen Blazer, um aus dem Einteiler auch abseits des Yogastudios eine gute Figur zu machen.

Von ken am 19. Februar 2022 - 10:00 Uhr
Mehr für dich