1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. MTV European Music Awards 2020: Die besten Looks

Digitaler Staraufmarsch

Die besten Looks der MTV European Music Awards 2020

Die diesjährigen MTV European Music Awards mussten zwar digital stattfinden und im Voraus aufgezeichnet werden, die Auftritte der Stars waren aber trotzdem mehr als sehenswert. Besonders, wenn man sich die Outfits genauer anschaut.

LOS ANGELES, CALIFORNIA - NOVEMBER 02: In this screengrab released on November 08, Winnie Harlow presents the Best Latin award at the MTV EMA's 2020 on November 02, 2020 in Los Angeles, California. The MTV EMA's aired on November 08, 2020. (Courtesy of MTV via Getty Images)

Die EMAs mussten dieses Jahr online stattfinden.

Getty Images for MTV

Es ist ja nun wirklich nix mehr Neues, wenn Award Shows im Rahmen der geltenden Sicherheitsmassnahmen auf digitaler Ebene stattfinden. Kein Wunder also, dass auch MTV die European Music Awards 2020 nicht sausen liess, sondern sie in eine aufregende Internet-Party verwandelte. Alle Szenen wurden im Voraus aufgenommen, die Live-Auftritte der Stars mit einem detailliert gestalteten Bühnenbild geschmückt. Moderiert wurde das Ganze von der britischen Girlgroup Little Mix, die dann übrigens auch gleich selbst noch einen Award gewann.

Mehr für dich

Auffällig war aber nicht nur die aufwendige Inszenierung des Anlasses, sondern auch die Looks. Die Stars konnten damit zwar nicht über den gewohnten roten Teppich schlendern, posieren durften sie allerdings trotzdem: Weltweit konnten sich die geladenen Gäste vor dem MTV-Hintergrund ihrer Nähe aufstellen und ihre Outfits präsentieren. Von der schlichten Jeansjacke, Tennis-Rock, Lingerie bis hin zum Wintermantel war alles da – inklusive Zerstörung der üblichen Geschlechterrollen. Aber seht am besten selbst und klickt euch durch die Galerie:

Was haltet ihr von solchen digitalen Award Shows? Habt ihr sie mitverfolgt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Von Lara Zehnder am 09.11.2020
Mehr für dich