1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Super Bowl Highlights 2021: The Weeknd, Miley Cyrus, Amanda Gorman

Viel Glitzer und ein Miley Déjà-vu

Die (nicht sportlichen) Highlights vom Super Bowl

Tom Brady spielt zwar nicht mehr für die New England Patriots, hat aber trotzdem den 2021er Super Bowl gewonnen. Ist notiert. Uns interessiert viel mehr, wer vor und während des Sport Events des Jahres für Breaking News gesorgt hat. In Sachen Mode, versteht sich.

Miley Cyrus Super Bowl 2021

Werft die Hände in die Luft, es ist wieder Super-Bowl-Time.

imago images/UPI Photo

Fürs Protokoll: Im 55. Super Bowl der National Football League besiegten die Tampa Bay Buccaneers (ihr wisst schon, das Team von Supertalent Tom Brady) die Kansas City Chiefs 31:9. So viel dazu.
Für uns noch ein bisschen interessanter: was uns vor und während des jährlich sehnlichst erwarteten Endspiels der Saison geboten wurde. Und das war so einiges! Amanda Gorman! H.E.R.! Miley Cyrus! The Weeknd! Aber eins nach dem anderen.

Amanda Gorman

Spätestens seit der Vereidigung von Joe Biden und Kamala Harris ist die 22-jährige Lyrikerin jedem ein Begriff. Mit ihrem Gedicht «The Hill We Climb» ging Amanda Gorman viral, 3.4 Millionen Menschen hängen seither via Instagram an ihren Lippen. Der Super Bowl bot ihr nun wieder eine gigantische Bühne, um aufmerksam zu machen. Nicht auf die Helden des Spiels, sondern auf die unseres Alltags. Moschino-Kreativchef Jeremy Scott hüllte Amanda für ihren grossen Auftritt in das schimmernde Himmelblau eines taillen-schmeichelnden Mantels mit glitzer-besetztem Revers. Lieblingsdetail: der von einer Perlenkette gesäumte Dutt.

Mehr für dich

H.E.R.

Bühne frei für die zweite wichtige Frau des Abends. H.E.R. sorgte kurz vor der Nationalhymne mit ihrer Gitarren-Version von «America the Beautiful» für zweieinhalb Minuten Gänsehaut. Und für Lust auf Schlaghosen, jede Menge Glitzer und Plateauschuhe – ihre übrigens eine Sonderanfertigung von Stinson Haus by Brea Stinson für Giuseppe Zanotti. Glam Rock, 70s, hell yes, wir sind für alles zu haben.

H.E.R. Super Bowl 2021

Die 23-Jährige schmetterte eine eigene Interpretation von «America the Beautiful».

Getty Images for TW

The Weeknd

Hose, Hemd, Krawatte: schwarz. Jacket: rot. Sind wir ganz ehrlich, eine Überraschung war das Outfit von Half-Time-Show-Act The Weeknd nicht. Die Kombi ist seit der Veröffentlichung seines Albums «After Hours» im März 2020 schliesslich sein Signature Look. Trotzdem war am Super Bowl etwas anders: Der feurige Blazer – übrigens aus dem Hause Givenchy – war über und über mit kleinen Kristallen besetzt. Sage und schreibe 250 Stunden soll es gedauert haben, bis jeder einzelne an Ort und Stelle genäht war. «Es war mir wahrhaftig eine Ehre, The Weeknd für seinen Auftritt einzukleiden», gestand Matthew Williams, Creative Director des französischen Brands. «Für mich bedeutet Mode vor allem, das, was man trägt, mit Persönlichkeit zu füllen – und The Weeknd brachte seinen Look mit Energie und Charakter zum Leben!»
True. Extrapunkte gibts von uns für die coolen, schwarz-weissen Derby Schuhe.

The Weeknd Super Bowl 2021.

«Starboy» Abel Tesfaye aka The Weeknd.

Getty Images

Miley Cyrus

Last but not least: Pop-Skandal-Nudel Miley Cyrus. Sie war 2021 für die Pre-Show verantwortlich, zerrte 80s-Legende Billy Idol mit sich auf die Bühne und sorgte bei uns für ein astreines Déjà-vu. Nicht wegen Billy und nicht wegen des wenigen (Gucci-)Stoffes, den sie am Leibe trug, sondern wegen eines grossen Schaumfingers, der seinen Einsatz fand. Na, klingelts?

Sie kann es einfach nicht lassen, die Miley. Zeigt gerne, was sie hat und ist nie um ein knappes Outfit verlegen. Beispiele gefällig? Bitte sehr:

Von sll am 08.02.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer