1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Lila Kleidung in der Politik

Die Farbe der Stunde

Darum trugen Kamala Harris und Michelle Obama Lila

Boom! Das nennen wir mal einen Knaller. Während Melania Trump sich im schwarzen Beerdigungs-Look von Washington, D.C. verabschiedet, zieht mit den neuen Oberhäuptern der Vereinigten Staaten und deren Gefolgschaft frischer Wind ins Weisse Haus ein. Neben einem Hauch von Hoffnung war auch die Farbe Lila omnipräsent. Zufall?

Washington , DC - January 20:  U.S. Vice President-elect Kamala Harris greets former First Lady Michelle Obama and former President Barack Obama as she arrive for the 59th presidential inauguration in Washington, D.C. on Wednesday, Jan. 20, 2021. (Kent Nishimura / Los Angeles Times via Getty Images)

Die Vize-Präsidentin Kamala Harris und die ehemalige First Lady Michelle Obama im lila Partner-Look.

Los Angeles Times via Getty Imag

Richtig geraten. Natürlich nicht. Eine symbolträchtigere Farbe hätten sich die Frauen der Stunde an diesem historischen Tag nicht aussuchen können. Mäntel, Jacken, Kleider, Hosenanzüge, Schals, Handschuhe, ja sogar Atemschutzmasken erstrahlten in dem leuchtenden Ton, der tief in der Politik verwurzelt ist:

Lila ist die Farbe der Suffragetten

Neben Weiss ist auch Violett eine Farbe der Suffragetten – eine Frauenrechtsbewegung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts für ihre Ideale stark machte. In einem Rundschreiben der kämpferischen Gruppe aus dem Jahr 1913 hiess es: «Violett ist die Farbe der Loyalität, der Zielstrebigkeit, der unerschütterlichen Standhaftigkeit für eine Sache». Auch der Frauenstreik in der Schweiz am 14. Juni 2019 war von der strahlenden Farbe geprägt und tauchte helvetische Städte in bedeutungsschweres Violett.

Lila ist ein Mix aus Rot und Blau

Auf die amerikanische Politik übersetzt heisst das: Die Brücke zwischen Republikanern und Demokraten schlagen. Das passt zum politischen Credo der Amtseinführung «America United» – und symbolisiert Bidens und Harris wohl grösste Herausforderung momentan: Das amerikanische Volk wieder zusammenzuführen.

Mehr für dich

Kleider-Knall am Kapitol

Sehen lassen konnten sich nicht nur Kamala Harris und Hillary Clinton in Violett, sondern auch Michelle Obama in Bordeaux – immerhin ein dunkles Rot mit unübersehbarem Violettstich. Auch der eindrückliche Rest des erlesenen Publikums putzte sich heraus und erstrahlte in allen Schattierungen des Regenbogens. Ihr habt die Hälfte der Looks verpasst, weil Michelle Obama euch mit ihrem Auftritt in den Bann gezogen hat? Verstehen wir natürlich – und deswegen gibts hier die modischen Highlights der Inauguration von Joe Biden und Kamala Harris. Melania, who?

Welcher Look hat euch am besten gefallen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Von Carolina Lermann am 21.01.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer