1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Die Trendfarbe der Saison: Von Mint bis Pistazie

Glace geht immer

Die Trendfarbe der Saison ist zum Schmelzen schön

Und erinnert an das leckerste Dessert im Sommer! Auch wenn wir Mint- oder Pistazienglace jetzt nur noch selten essen, tragen wir ihre Farbtöne weiterhin an unserem Körper. Inspiriert von den Street-Style-Looks der Fashion Weeks zeigen wir euch, wie ihr die frischen Nuancen im Alltag kombiniert.

Trendfarbe Mint

Die zart-grünen Farbtöne sorgen für einen Frische-Kick und gute Laune.

Getty Images

Welche Glace-Sorte mögt ihr am liebsten? Schokolade? Vanille? Oder doch etwas Exotischeres? Ja, der Sommer ist vorbei und damit auch die Lust, ein kühlendes Eis zu schlecken. Von den leckeren Zutaten trennen wir uns aber noch nicht – am Körper getragen lässt uns die Trendfarbe, die an Mint und Pistazie erinnert, noch ein bisschen in Erinnerungen schwelgen.

Für diejenigen unter euch, die sich vorwiegend in Schwarz und Weiss hüllen, ist das helle Grün die ideale Nuance, um mal etwas Abwechslung in den Kleiderschrank zu bringen: nicht zu auffällig, aber doch mutig und keck. Im Februar tunkte Marc Jacobs die Models in Farbkübel und schickte sie komplett in Mintgrün gekleidet über den Laufsteg. Kein Wunder also, dass die Farbe im September die Street Styles auf den Fashion Weeks dominiert hat. Influencer und Blogger tragen sie als einzelne Pieces oder harmonisch von Kopf bis Fuss. 

Kombinationstalent

Es gibt ja Farben, die sich mit gewissen Haut- oder Haartönen beissen. Bei Mint- und Pistaziengrün ist das nicht der Fall. Egal ob Blond, braun oder rot – die hellen Nuancen harmonieren mit jeder Mähne. Und sowohl ein Porzellanteint als auch sonnengebräunte, dunklere Haut freundet sich mit dem frischen Grün an.   

Kuschel-Zeit

Wie wäre es dieses Jahr mit einem mintgrünen Wollmantel anstelle eines Schwarzen? Oder einem Cardigan oder Strickpullli in Pistazie? Die kuscheligen Materialien geben schön warm und sorgen an tristen Herbsttagen für gute Laune. Besonders harmonisch wirkt das zarte Grün zu Beige oder verschiedenen Weiss-Tönen. Zu dunkleren Farben gestylt sorgt es für einen mutigen Kontrast und kommt richtig gut zur Geltung (Emili Sindlev oben macht es vor). Und, seid ihr bereit, für die Trendfarbe Platz im Kleiderschrank zu machen? Vielleicht spricht euch spontan eines dieser Teile an: 

 

 

Von Jana Giger am 23.10.2019