1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Frühlings-Trend: Gesmokte Tops sind perfekt für kleine Brüste

Wir smoken jetzt Tops und Kleider

Dieser Stoff ist perfekt für kleine Brüste

Ihr gehört zur Fraktion «nicht so viel im Körbchen»? Dann heisst es jetzt aufpassen und mitschreiben! Gesmokte Oberteile sind diesen Frühling heiss begehrt und warten nur darauf, euer Dekolleté zu boosten.

Placeholder

Beweglichkeit garantiert: Gesmokte Kleider sind super bequem!

Instagram/toteme

Optische Täuschungen lassen uns etwas sehen, das in Wirklichkeit gar nicht zu sehen ist: grösser werdende Blumen, zitternde Muster oder ineinander verlaufende Spiralen. Die Illusionen führen unser Gehirn hinters Licht und spielen mit unserem Verstand. In der Mode sorgen gesmokte Materialien für einen ähnlichen (wenn auch nicht ganz so intensiven) Effekt. Der Stoff erinnert an kleine Waben, die mit Fäden zusammengerafft werden und dadurch etwas hügelig sind. Diese leichten Polsterungen schummeln eine grössere Oberweite und sind deshalb perfekt für kleine Brüste. 

Bequem und elastisch

Okay, dass gesmokte Tops und Kleider ein schönes Dekolleté zaubern, sollte Grund genug sein, weshalb sie diesen Frühling gaaanz weit oben auf unserer Wunschliste stehen. Dazu kommt aber noch, dass sie auch unglaublich bequem sind. Durch die Elastizität liegen sie sehr eng am Körper, ohne uns dabei einzuschnüren. Und was ist mit einem BH? Hat der da drunter noch Platz? Ja, klar, ein feines Bralette geht natürlich immer – kann aber auch ohne schlechtes Gewissen komplett weglassen werden #FreeTheBoob! Gesmokte Tops sorgen automatisch für Halt und lassen Nippel (auch bei einer kühlen Brise) elegant im Stoff verschwinden. 

Mehr für dich
Placeholder

Gepolsterte Stoffe schummeln kleine Brüste grösser.

Instagram/ellakarberg, Instagram/optischeetauschungen

Welches Piece bekommt einen Platz in eurem Kleiderschrank?

Von Jana Giger am 17.02.2020
Mehr für dich