1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Das Pillow-Dress ist der neueste Trend be Instagram

Noch auf der Suche nach dem Oster-Outfit?

Dieses Kleid geht auf Instagram gerade viral

Ostern steht vor der Tür. Und auch wenn wir nach wie vor in der Quarantäne hängen – ein schickes Outfit für den Brunch mit Partner oder Quarantäne-Crew wäre doch schön? Keine Angst, ihr müsst nichts bestellen. Instagram zelebriert einen Trend, den ihr garantiert schon habt.

Placeholder

Haute Couture zum Umschnallen, frisch aus dem Bett. 

Instagram/krissactress

Könnt ihr euch noch an die Tage erinnern, an denen man sich nichts sehnlicher wünschte, als die Bettdecke einfach mit ins Büro zu schleifen? Aktuell wäre das möglich. Schliesslich befindet sich das Office für die meisten von uns höchstens ein paar Meter entfernt vom Bett am Ess- oder Schreibtisch. Und trotzdem zeigen wir guten Willen, ziehen uns etwas an, das auch in der Öffentlichkeit als Outfit gelten würde, und arbeiten brav vor uns hin. Nun stehen die Osterfeiertage vor der Tür, wir haben frei – und plädieren dafür, jetzt endlich mal Nägel mit Köpfen zu machen! Wann hat man schliesslich sonst die Chance auf einen so guten Auftritt mitsamt Bettzeug? Damit der auf ganzer Linie überzeugt, hat Instagram selbstredend längst einen Trend parat: die #QuarantinePillowChallenge.

Mehr für dich

Ja, richtig gelesen, sich ein Kissen um den Leib zu schnallen, ist jetzt der Shit, um modetechnisch ganz vorne mit dabei zu sein. Bevorzugte Accessoires dazu: kleine Handtäschchen, bunte Scrunchies, optional ein flauschiger Hund und vor allem ein Gürtel, der das ganze Ensemble zusammenhält. Ah, und Wein natürlich. Habt ihr alles zu Hause? Wunderbar. Dann wäre ja geklärt, wie wir am langen Wochenende brunchen, (virtuell) quatschen, trinken und unseren Kopf stützen, wenn wir bei Mimosas und Rosé doch etwas zu tief ins Glas geschaut haben. Happy Easter!

Von Malin Mueller am 11.04.2020
Mehr für dich