1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Spar-Tipps für die Frühlingsgarderobe

Alte Kleider, neue Kombinationen

Wie wir an der Frühlingsgarderobe mächtig sparen

Ihr habt gerade einen Sack für die Textilsammlung in der Hand? Halt! Viele Teile, an denen wir uns eigentlich satt gesehen haben, können wir ganz einfach mit anderen Stücken neu interpretieren. Die schönsten Kombinationen für den Frühling findet ihr hier.

Placeholder

Den Slip-Skirt aussortieren? Viel zu schade!

Instagram/emilisindlev

Ja, die Versuchung, gerade online Kleidung zu shoppen, ist gross – verdammt gross. Doch werfen wir vor dem Klick auf «Checkout» alle mal einen Blick in unseren Kleiderschrank, müssen wir feststellen, dass dort eigentlich schon genug hängt. Da sind Hosen, Kleider, Röcke, Hemden, Tops. Eigentlich alles, was das Herz begehrt – oder zumindest letzte Saison begehrte. Wieso bestimmte Teile aber gleich wieder aussortieren, wenn wir ihnen doch easy neues Leben einhauchen können? Damit sparen wir nicht nur einige Franken, sondern tun auch der Umwelt und unserem Gewissen noch etwas Gutes.

Mmh, nur wie können wir etwa den Slip-Skirt, den wir in den letzten Jahren so gerne trugen, neu interpretieren? Influencer und Designer haben da so ihre Ideen:

Slip-Skirt & Oversized Hemd

Während wir den Rock bis jetzt wohl eher zu figurbetonten Oberteilen wie einem engen Rip-Top trugen, verleihen wir ihm dieses Jahr eine neue Silhouette. Mit dem oversized Hemd versteckt Stylistin Emili Sindlev ihre Taille und lässt das alte Lieblings-Piece ganz neu erstrahlen. Apropos strahlen: Dieses Jahr darfs farblich gern etwas mehr sein.

Mehr für dich

Kleid & Hose

Ganz schön bunt gehts auch bei den Designs von Simon Porte Jacquemus zur Sache. Zu Cargopants (ein ähnliches Exemplar haben wir bestimmt noch irgendwo im Schrank vergraben) kombiniert er ein Maxikleid – halb aufgeknöpft, damit die Hose auch ja zur Geltung kommt. Funktioniert übrigens genauso gut mit Jeans. Très magnifique!

Placeholder

Jacquemus Spring/Summer 2020

Getty Images

Blazer & Sport-Set

Hände hoch, wer gerade in Leggings in der Wohnung hockt! Wir schätzen mal, da melden sich gerade ganz schön viele. Damit der Umstieg auf richtige Kleidung nach der Quarantäne nicht allzu schwer wird, zeigen uns Influencer wie Stephanie Broek bereits, wie wir die so lieb gewonnene Sportuniform mit einem kastigen Blazer updaten und so weiterhin tragen können.

Von Denise Kühn am 05.05.2020
Mehr für dich