1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Sneaker von On Running, Mütze von Acne: Geschenke für Ästhet*innen

Schöne Bescherung

9 formschöne Geschenkideen für Ästhet*innen

Wer Menschen in Familie und Freundeskreis hat, die sich mit dem Gewöhnlichen nicht zufrieden geben, der lese nun aufmerksam weiter. Dieser Guide richtet sich an alle, die an Weihnachten die rosarote Brille aufhaben.

Geschenke Guide

Schön, schöner, unsere 9 Vorschläge für Ästhet*innen.

Style

«The Queen's Gambit»

Jahrelang hat kein Mensch an Schach gedacht und plötzlich haben alle dieses Brett vorm Kopf. Die optisch durchaus ansprechende Retro-Netflix-Serie lässt uns alle klüge Züge machen wollen – wer richtig gut nachgedacht hat, dem kam nun vermutlich folgende Idee: ein Schachspiel zu verschenken. In der Bauhaus-Edition. Wegen Kunst und Design und «Form follows function» und so weiter.

Mehr für dich

Macht euch keinen Kopf 

... wenn Schach nicht euer Ding ist. Hauptsache die Ohren werden steif und warm gehalten. Gern von schwedischem Designer-Garn in Zuckerwatterosa.

Ordnung ist das halbe Leben

Das gilt auch fürs neue Jahr. Damit das pandemie-geplagte Hirn dabei nicht überfordert wird, macht eine reduzierte und minimalistische Struktur Sinn. Die findet man bei der niederländischen Grafikdesignerin Marjolein Delhaas.

Flotte Sohlen

Nun kann man dieses Jahr nicht auf Parties gehen. Eine Investition in Glitzerheels lohnt sich also nicht. Besser: eine in niedliche Spaziersneaker aus veganem Leder.

In die Tasche gesteckt

Wer beim Zoom Meeting ganz (un)auffällig den Lipbalm aus der Mini-Bag zieht, der performt einen stummen Hilfeschrei. Das kleine Perlenwölkchen mit den bunten Blumen bekommt im realen Leben nämlich zu wenig Aufmerksamkeit. Zeigen, zeigen, zeigen!

Liebe schenken

Ja, wenn man doch nur umarmen dürfte! Um sich immer wieder daran zu erinnern, was zählt im Leben, kann man sich das Mantra «Love & Light» in Tusche auf Papier an die Wand hängen. Sieht ausserdem schön aus und wurde mit viel – na? Korrekt ... – Liebe von Hand in einem Zürcher Atelier illustriert.

 

Sitzenbleiben

Früher war das peinlich. Jetzt ist das hip. Zumindest, wenn man in einer pinken Halbkugel mit dicken Beinen hockt.

Special Edition

Ästheten haben ja diesen Sinn fürs Besondere. Drum mögen sie besondere Kollaborationen wie die brandneue zwischen Levi’s und Disney. Mickey und seine Friends springen bei dieser Kollektion gemeinsam über Hosen und Shirts. Wir empfehlen folgende Boyfriend Jeans: Minnie Mouse mit Hörer in der Hand erinnert daran, endlich mal wieder anzurufen.

Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus

So heisst ein bekannter Ratgeber. Klar, wir sind verschieden. Und doch alle irgendwie gleich. Schmuck jedenfalls tragen beide Geschlechter. Den in einer samtenen Muschel zu verstauen, hat etwas erotisches. Immerhin diente das Ding der schaumgeborene Liebesgöttin als grosse Bühne. Grosses Kino also!

Von Style am 16.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer