1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Gesund kochen: Welche Utensilien braucht es in der Vegi-Küche?

Richtig ausrüstet

Diese Utensilien dürfen in keiner Vegi-Küche fehlen

Bei einer vegetarischen Ernährung ist der Vorrat mit diversen Gemüsesorten, frischen Kräutern, Trockenvorräten und unzähligen Gewürzen gefüllt. Doch diese Lebensmittel werden nicht einfach so in einen Topf geworfen. Die feine «Gmües-Chuchi» bietet mehr als das, denn nichts ist wichtiger als die richtige Verarbeitung der Esswaren. Hier die fundamentalen Utensilien, die in einem fleischlosen Haushalt nicht fehlen dürfen.

Uncooked groceries in glass jars arranged on wooden shelves of kitchen

Hunger ist der beste Koch. 

Getty Images

Was haben Da Vinci, Picasso und Monet mit der vegetarischen Küche gemeinsam? Genau wie Pinsel, Farbe und Leinwand in der Malerei ist die richtige Ausstattung für ein kulinarisches Meisterwerk das A und O. Kochen ist eine Kunst. Und hier sollte definitiv nicht gespart werden, denn auch Monet hätte mit einem schlechten Pinsel nicht so schöne Seerosen malen können.

Das Auge isst mit 

Ein Apfelschnitz geschnitten vom Mami ist immer besser, als wenn man einfach abbeisst – ein ungeschriebenes Gesetz. Die Form der Zutaten scheint eine wichtige Rolle zu spielen: Streifen, Würfel und Rädchen sind die bekanntesten. Doch um unsere vegetarischen Gerichte ein bisschen aufzupeppen, empfehlen wir einen Spiralschneider, um das Gemüse extra fancy anzurichten.

Mehr für dich
 
 
 
 

Liquid dreams

Ein Steak-Smoothie wäre weniger schmackhaft: In der Vegi-Küche aber raten wir zu einem guten Mixer für leckere Gemüse- und Früchte-Mixturen. Je nach Belieben kann zwischen einem praktischen Stabmixer zum Pürieren oder einem normalen Standmixer ausgewählt werden. Geheimtipp: Zugunsten einer leichteren Verdauung lohnt es sich, auf Rohkost zu verzichten und das Gemüse vorher zu kochen.

Gemüse Quickie

Nach einem stressigen und langen Tag soll das Kochen so schnell wie möglich gehen. Mit einem Schnellkochtopf sparen wir nicht nur Zeit, sondern auch viel Energie. Er sorgt dafür, dass die Lebensmittel rasch gar werden, zusätzlich gehen auch weniger Vitamine im Essen verloren. Der Schnellkochtopf eignet sich für Rollgerste, Hülsenfrüchte und Vollkornreis.

Gesunde Ordnung

Kennt ihr das Gefühl, in einer fremden Küche kochen zu müssen? Hach, mühsam. Vor dem Zubereiten müssen wir zuerst all unsere Zutaten finden. Deshalb ist nichts zufriedenstellender als eine Küche mit System. Ein schöner Ordnungsmacher kann zudem nicht nur praktisch sein, sondern auch als hübsche Deko dienen.

Von Anja Schäublin am 24. März 2022 - 16:00 Uhr
Mehr für dich