1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Charlize Theron setzt an den SAG-Awards einen Schmuck-Trend

Not macht erfinderisch

Haarschmuck, der mehr kann, als nur schön aussehen

Scrunchies, Haarreifen oder Bobby Pins sind sowas von 2019 – in unserer Mähne funkeln jetzt Armketten, die nicht nur schmücken, sondern darüber hinaus noch ein weiteres Talent besitzen. Das hat Charlize Theron für die SAG-Awards mehr oder weniger zufällig erfunden.

Placeholder

Gekonnt kaschiert: Mit der Armkette im Haar fällt der dunkle Ansatz kaum auf. 

WireImage

Man sagt ja, dass viele Künstler in melancholischen, leidvollen Zeiten ihre kreativsten Arbeiten hervorbringen – okay, ganz so dramatisch war es bei Charlize Theron dann doch nicht. Der Schauspielerin ist es aber gelungen, an den SAG Awards aus einer (frisuren-technisch) blöden Situation einen überraschenden Trend zu machen.

Glanz und Glamour?

Für uns ist das Schaulaufen der Stars während der «Award Season» in Hollywood ganz unterhaltend mitzuverfolgen: spektakuläre Kleider, hinreissende Make-up-Looks und natürlich die neuesten Gerüchte zu Affären, Dates und möglichen Liebes-Comebacks (ja, Letzteres ist eine Anspielung auf Brad Pitt und Jennifer Aniston).
Für die Hauptakteure der Preisverleihungen ist die Zeit von Golden Globes über Critics’ Choice Awards bis zu den Oscars aber mit Stress und dem Druck verbunden, auf dem roten Teppich jedes Mal einen makellosen Auftritt hinzulegen. Ein Fashion-Fauxpas wäre fatal; ist aber genau das, was Charlize Theron beinahe (!) unterlaufen wäre.

Mehr für dich

Die 44-Jährige gestand in einem Interview vor der Show, dass sie im vollgepackten Terminkalender schlicht und einfach keine Zeit mehr fand, beim Friseur ihren Ansatz auffrischen zu lassen. Glücklicherweise hatte sie einen guten Freund, der in der hektischen Situation einen kühlen Kopf bewahren konnte und ihr geraten hat, einfach einen Tiffany-Armreif über den Mittelscheitel zu legen – gesagt, getan. Und so schnell setzt man mal eben einen Trend: Der elfengleiche Look mit den funkelnden Diamanten stahl dem dunklen Ansatz weit über den Abend hinaus die Show. 

An der Technik, wie die Ketten im Haar befestigt werden, muss aber noch gefeilt werden: Die Schauspielerin schrieb unter ihrem letzten Instagram-Post, dass es ein Disaster war, den Tiffany-Armreif aus den Haaren zu bekommen. Ihr Hair-Stylist hat Theron einen ganz kleinen Zopf entlang des Mittelscheitels geflochten und den Schmuck mit einem transparenten Faden eingenäht. Verständlich, dass es nicht ganz leicht war, dieses Meisterwerk wieder zu lösen.

Mehr davon, bitte!

Von dem aussergewöhnlichen Haarschmuck werden wir dieses Jahr aber bestimmt noch mehr zu sehen bekommen. Model Maya Stepper trug an einem anderen Event eine Kombination aus Ohrringen und Haarkette von der Schmuck-Designerin Ana Khouri.

Von Jana Giger am 21.01.2020
Mehr für dich