1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Instagram-Account Parisiens in Paris: Das sind die wahren French-Girls

«Parisiens in Paris»

Auf diesem Account gibts die wahren French-Girls

Von der Attitüde und Nonchalance bis zum Low-Key-Style – die sagenumwobene Parisienne ist ein Mysterium für sich. Wer ein kleines Stück vom Kuchen abhaben möchte, klickt bei unserem neuen Lieblings-Instagram-Account auf Folgen. Statt inszenierter Streetstyles, gibt’s echte Pariserinnen auf die Augen. Da schaut man gerne zweimal hin.

PARIS, FRANCE - SEPTEMBER 30: Jeanne Damas  wearing Stella McCartney outside Stella McCartney during Paris Fashion Week Womenswear Spring Summer 2020 on September 30, 2019 in Paris, France. (Photo by Hanna Lassen/Getty Images)

Jeanne Damas ist das ultimative French Girl – und taucht beim genauen Hinsehen auch ab und zu im Feed von «Parisiens in Paris» auf.

Getty Images

Von Brigitte Bardot über Caroline de Maigret bis hin zu Jeanne DamasFrench Girls ziehen uns seit Jahrzehnten in ihren Bann. Wieso? Weil an niemand anderem die Farbe Schwarz aufregender aussieht. Pariserinnen wälzen sich fabelhaft aus dem Bett, streichen sich ganz leger den Schlaf aus dem so nonchalant-verlebten Gesicht und starten in ihrer zeitlosen Garderobe in den Tag oder die Nacht. Wie auch immer – je ne sais quoi!

Instagram als Gossip Girl

Was wie eine Aneinanderreihung von Klischees klingt, ist zum Teil gelebte Wirklichkeit und lässt sich – natürlich neben den Strassen von Paris – auch auf dem wunderbar entspannten Feed des Instagram-Accounts «Parisiens in Paris» beobachten. Spontane Schnappschüsse zeigen waschechte Pariserinnen in allen Lebenslagen. Ob auf dem E-Trottinette oder bei einem Glas Rotwein im Restaurant – die Bewohner*innen der französischen Hauptstadt haben die Nonchalance in die Wiege gelegt bekommen und ihre Kleider möchte man ihnen am liebsten vom Leib weg abkaufen. Bei so viel realer Gelassenheit erblassen wir vor Neid. Wer hinter dem Account steckt, bleibt in guter alter Gossip-Girl-Manier ein Geheimnis. Fest steht allerdings, dass wir uns von so viel Authentizität gerne inspirieren lassen. Voilà:

Mehr für dich
Von Carolina Lermann am 18.07.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer