1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Calvin Klein wird 50: Die besten CK Kampagnen

Ein halbes Jahrhundert Slips und Abs

Calvin-Klein-Kampagnen, die uns die Hose ausziehen

Calvin Klein ist vor ein paar Tagen 77 Jahre alt geworden. Auch sein Label hat inzwischen 50 Jahre auf dem leicht bekleideten Buckel. Wir feiern das ikonischste Unterhosen-Jubiläum mit den spektakulärsten Kampagnen – von Kult-Bauchmuskeln über sexy Schockmomente bis hin zu brutzelnd heissen Pärchen.

Placeholder

Calvin Klein ist ein Virtuose an der Werbetrommel: Das eigentlich ungleiche Paar Kate Moss and Mark Wahlberg schlug 1992 ein wie eine Sexbombe.

Instagram/jazzagex

Es ist ein Streifen Gummi, der uns seit geraumer Zeit den Kopf verdreht. Er trennt den Schambereich von stahlharten Abs und erotischen Nabeln. Er blitzt wie zufällig unter der Jeans hervor, der Schriftzug ist ein plakatives Gütesiegel für attraktive Menschen. Wo Calvin Klein drauf steht, ist feinste Popkultur drin. Und das seit nun 50 Jahren. Wir steigen in die Zeitmaschine und jagen dem Siegeszug der Unterhose nach.

Was vor einem halben Jahrhundert in New York mit Mänteln und Sportswear begann, ist heute ein Traum aus Schwarz, Weiss und Grau. Drin steckten die schönsten Geschöpfe der Welt, inszeniert von Fotografen wie Patrick Demarchelier, Peter Lindbergh, Mario Sorrenti, David Sims, Steven Klein, Bruce Weber und Steven Meisel. Der Calvin-Klein-Gummizug steht dabei als Sinnbild für Provokation, Sex und einen selbstbestimmten Lifestyle. Unter dem Hashtag #mycalvins sammeln sich nicht nur die Slips des eigenen Kleiderschranks, sondern auch die Aussage: meine Unterhosen, mein Leben. Meine Calvins, mein Körper. Frei von Vorschriften, Sexismus und ... Klamotten.

Related stories

So manches CK-Billboard sorgte in den USA für Stau und Unfälle. Und das ganz ohne sexy Spitze und schlüpfrige Schnitte. Es ist meist schlichte Baumwolle, die uns seit Jahren in Verzückung bringt. Aber seht selbst!

 

Inzwischen ist Calvin Klein erwachsen geworden und Werbung funktioniert kaum mehr an Hauswänden und auf Papier. Strategien fahren heute virtuell durch die Welt. Die sozialen Medien spülen die neue CK50-Kampagne, die alle angesagten Millennials auf eine Zeitreise schickt, direkt in unsere Hände. Im Gegensatz zu früher ist sie ganz harmlos: Da kuschelt das Ehepaar Bieber aufeinander herum und ASAP Rocky spielt auf Kendall Jenners Model-Bein Luftgitarre.

Ob ähnliches auch in Berlin passiert ist, als die Creme da la Creme der Partyszene jetzt ein Lichtblitz-getränktes Fest in einem stillgelegten Brauereigebäude feierte, ist nicht bekannt. Aber Kampagnengesicht Hailey Bieber war da. Ohne Justin, aber dennoch bester Laune.

Auch wir wünschen: Happy Birthday, Calvin Klein!

Von Linda Leitner am 22.11.2019
Related stories