1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Die 5 grössten Modetrends für 2023

Das Fashion-Orakel weiss:

Das sind die 5 grössten Modetrends für 2023

Die Korken sind geknallt, die Raketen in die Luft gefeuert. Zeit, auch in puncto Mode das neue Jahr einzuläuten. Diese Fashion Trends sorgen 2023 für Aufsehen.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

PARIS, FRANCE - OCTOBER 04: Koral Madi wears pink black button up jacket with pockets, skirt, rose bag, brown white loafers tights & Anna dello Russo wears see trough beige dress, leather jacket & Ginevra Mavilla wears see trough turquoise dress wears outside Miu Miu during Paris Fashion Week - Womenswear Spring/Summer 2023 : Day Nine on October 04, 2022 in Paris, France. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Was die Fashion Crowd 2023 tragen wird? Einen gekonnten Mix aus schweren Materialien und leichten Stoffen. 

Getty Images

Der Übergang in ein neues Jahr gilt als Neuanfang. Alter Ballast wird hinter sich gelassen, gute Vorsätze sorgen für die nötige optimistische Stimmung, dass in den nächsten 365 Tagen alles anders wird. Auch in puncto Mode werden die Karten neu gemischt. Während die einen Trends im alten Jahr bleiben, erblicken andere um Punkt null Uhr die glitzernde Neujahrsnacht. Nach dem grossen Y2K-Revival stehen in diesem Jahr die Zeichen auf mehr Eleganz. Parachute Pants, Micro Skirts und Cargo weichen zarter Eleganz und schwerer Coolness.

Textile Schokolade

Aus dem kleinen Schwarzen wird 2023, wie bei Model Hailey Bieber, das lange Braune. Die warme Schokoladenspur zieht sich von dem Kleid über den Mantel, die Hose und die Accessoires. Je monochromer der Look, desto modischer das Gesamtbild.

Disco, Disco, Disco

Offiziell sind die Festtage zwar vorbei, Lust auf Party bekommen wir beim Anblick der aktuellen Funkel-Mode aber trotzdem. Schimmernde Pailletten und reflektierender Strass kitzeln unter den Sohlen unserer Heels und jagen uns auch zu Jahresbeginn noch auf den Dancefloor – Dry January hin oder her.

Rockstar Girlfriend

Wer träumte nicht schon mal davon, Hand in Hand mit einem Musiker durch die Nacht zu streifen? 2023 wird dieser Traum wahr. Zumindest optisch. Dort verwandeln wir uns mit schweren Lederjacken und derben Stiefeln nämlich in ein waschechtes Enfant terrible.

Mesh

In diesem Jahr bekommt das Naked Dress eine ganz neue Bedeutung. Während wir Cut Outs ein für alle Mal hinter uns lassen, wird der Stoff unserer hochgeschlossenen Kleider dünner und dünner – bis hin zur Transparenz.

Lange Jeansröcke

Der Micro Skirt von Miu Miu dominierte die letzten Saisons. Mit einer Länge, die gerade mal einem etwas breiterem Gürtel gleichkommt, ist der Rock leider nicht wirklich alltagstauglich. 2023 trenden Jupes mit deutlich längerem Saum. Bücken ist ab sofort wieder erlaubt.

Von Denise Kühn am 6. Januar 2023 - 07:30 Uhr