1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trend Stiefel Winter 2021: Welche sind in, welche out?

Glätte misst man in «Huch» pro Meter

Die Trend-Stiefel für das Ende des endless Winters

71% der Verkäufe von Schuhen mit Absatz sind im vergangenen Jahr eingebrochen. Schuld ist Corona – die Zoom-Calls, die nur bis zur Hüfte reichen. Profitieren tun wir insofern, dass wir einfach mal sicheren Fusses durch den noch andauernden Winter kommen. Und trotzdem modisch. High-Heels sind nämlich lange nicht mehr die einzige Wahl, wenns schick sein soll.

NEW YORK, NEW YORK - DECEMBER 31: Jennifer Lopez is seen in Midtown on December 31, 2020 in New York City. (Photo by Gotham/GC Images)

Jennifer Lopez trägt Timberlands. Mic Drop.

GC Images

Als die Pandemie über uns hereinbrach, interessierten sich die wenigsten dafür, auf welchen Sohlen man diese Phase durchstehen würde. Flach, hoch, klobig, filigran? Mehrheitlich wurden entweder bequeme Arbeitsschuhe (für die systemrelevanten unter uns) oder Pantoffeln getragen (für die im Home Office, denn Zoom-Calls enden auf Brusthöhe). In der Freizeit war erst mal nur wichtig, ob die Schuhe zum Social-Distancing-Spaziergang taugten. 

Hat sich durchgesetzt. Vielleicht auch, weil Corona noch immer da ist … auf jeden Fall sind die Verkäufe von High-Heels um 71% gesunken, sagt die NPD Group gemäss Glossy.

Trend-Stiefel als ein Abgesang auf die Bereitschaft zum modischen Leid
(aka: bye Absätze, see you never)

Die Zeit der Stöckelschuhe ist vorbei. Kommt uns gelegen. Draussen ist so viel Winter wie schon lange nicht mehr. Natürlich gibt es dennoch It-Schuhe. Modelle, die ikonisch die Bedürfnisse des Moments (lange ausgedehnte Spaziergänge, bei denen man trotz Glätte nicht hinfallen möchte) an Schuhwerk auf sich vereint. Das wären nämlich Folgende:

Mehr für dich

Sie sind robust, die Füsse bleiben bei jedem Wetter trocken und warm. Ausserdem tragen sie Sängerin Jennifer Lopez, US-Vizepräsidentin Kamala Harris und Influencerin Pernille Teisbaek – die Timberlands. Zeitlose Klassiker (seit 1973), deren Farbe auch in einem Jahr noch im Trend liegt. Versprochen. 

Kamala Harris trägt Trend Winterschuh 2021

Kamala Harris trägt Timberland im September 2020 – sie herrschte also damals schon. Modisch.

Getty Images

Chelsea Boots mit dicker Sohle und einem Profil so massiv wie Traktorreifen sind schon seit Anfang des Winters Trend. Inspiriert wurden sie dabei von Bottega Veneta und deren Model für etwa Fr. 1000. Gesichtet haben wir sie an den Füssen von Bella Hadid, Hailey Bieber und so gut wie jedem, der für Instagram-Posts kostenlose Designerhandtaschen bekommt. Approved.

Klobig ist also angesagt – als würde man damit mit einem Schritt alle lächerlich zarten Louboutins zermalmen wollen. Oder zumindest will man trockenen und sicheren Fusses durch das matschige Nass gelangen.

Dabei tragen wir logischerweise keine glänzenden Gelegenheitsschuhe, sondern möglichst dicke Sohlen. Für möglichst grossen Schutz, wenn wir diesem momentan sehr ungemütlichen «Da Draussen» entgegentreten.

Von zin am 10.02.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer