1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Kate Middleton bricht die royale Fashion-Etikette

Lasst sofort alles stehen und liegen

Kate Middleton bricht die royale Fashion-Etikette

O! M! G! Kate Middleton hat soeben die Kings Cup Regatta verloren und dafür einen riesigen Holzlöffel «gewonnen». Aber das ist mit Abstand nicht das brisanteste an diesem Bild.

Kate Middleton und Prinz William

Eigentlich zeigt man ja nicht mit dem Finger auf Leute. Aber auch Prinz William kann nicht fassen, was hier los ist.

UK Press via Getty Images

Setzt euch hin, haltet euch gut fest, hier kommt die News des Tages: Kate Middleton trägt Shorts! Nein, wir konnten es erst auch nicht glauben, aber wir haben die Bilder, die es beweisen (und kennen die Umstände, die es rechtfertigen).

Die Geschichte der royalen Shorts

Also von vorn: Der Herzog und die Herzogin von Cambridge – aka Prinz William und Kate Middleton – nahmen am 8. August an der Kings Cup Regatta in Cowes, England teil. So weit, so unauffällig. Kates Boot segelte dabei leider als letztes ins Ziel ein, wofür es einen riesigen, hölzernen Kochlöffel – und den Spott von Gatte William gab. Der belegte mit seinem Team nämlich Platz 3, wurde mit einer Flasche Champagner belohnt und hatte, nunja, gut lachen.
Jetzt aber zum wichtigsten Teil der illustren Veranstaltung. Schliesslich kann nicht mal eine Herzogin in Kleidchen und Wedges segeln. Und lange Hosen? Machen an Bord eines durch die Wellen zischenden Segelboots auch nur bedingt Sinn. Darum trug die Duchess of Cambridge … holy moly … SHORTS!

Kate Middleton in Shorts

Wen interessieren noch die Regatta-Ergebnisse, wenn Herzogin Kate Middleton in Shorts erscheint?

Getty Images

Man mag jetzt vielleicht denken: «Shorts auf einem Segelboot? Groundbreaking.» Aber wir erinnern noch mal, um wen es sich hier handelt: ein Mitglied des Britischen Königshauses nämlich. Ein weibliches noch dazu. Und die unterstehen normalerweise einem ziemlich strengen Mode-Regiment. Von der Farbe der Outfits über die Saumlänge der Röcke bis hin zur Nagellacknuance ist hier eigentlich alles genauestens definiert. Hosen? Schwierig! Nackte Knie? Undenkbar!! Shorts?! Normalerweise ausschliesslich dem männlichen royalen Nachwuchs vorbehalten – und das auch nur bis zu dessen achten Lebensjahr. Ob die Queen also beim Anblick dieser Bilder gerade irgendwo der Ohnmacht nahe ist? 

Na ganz so dramatisch wird es wohl nicht sein. Und vielleicht fällt ja auch dem königlichen Oberhaupt auf, wie ausgelassen und fröhlich die 37-Jährige plötzlich wirkt. Weniger Stoff, weniger Hemmungen? Mehr Bein, mehr gute Laune? Irgendwie so scheint die Rechnung zu gehen und uns gefällt das Ergebnis! Shorts-Kate, wir finden dich cool!

Von Laura Scholz am 9. August 2019