1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Victoria von Schweden: Ihre schönsten Kleider und Outfits

Sie kann auch anders

Victoria von Schweden treibts bunt

Beige, Grau, Schwarz, klare Schnitte, keine Aufregung – so sah der Dresscode der Skandinavier lange aus. Auffallen ja, aber bitte mit Understatement! Mittlerweile nehmen es die Schweden etwas lockerer. Und ihre Prinzessin geht mit gutem Beispiel voran.

Placeholder

Strahlen kann Victoria – und zwar mit ihrer Aura wie mit ihrem Look.

Getty Images

Brave Hosenanzüge, elegante Kleider, ab und an die landestypische Tracht und dazu immer ein strahlendes Lächeln im Gesicht: Das ist das Bild, das die meisten von uns vor Augen haben, wenn sie an Victoria von Schweden denken. Klar – der Teil mit dem Lächeln stimmt. Doch scheint es uns mehr als nur ein bisschen abzulenken, denn mit dem Rest der Annahmen tun wir der Kronprinzessin Unrecht. Anders als Kate und damals auch Meghan bleibt Victoria bei sich daheim von den strengen Regeln verschont, und zieht an, was sie für richtig hält. Und das sieht man!

Monochrome Queen

Mehr für dich

Victoria hat keine Lust, sich lange Gedanken um die richtigen Kombinationen zu machen. Muss sie auch nicht. Sie löst das Problem mit monochromen Looks. Von Schwarz und Beige hält sie allerdings wenig. Mal sieht man die Schwedin von Kopf bis Fuss in Orange, mal in Kanarienvogel-Gelb. Schuhe und Tasche (und manchmal sogar Handschuhe) sind dabei immer inklusive. 

Glitter Girl

Circa einmal im Jahr macht sich fast jeder von uns Gedanken, ob es Sinn macht, sich ein Pailletten-Outfit zuzulegen. An Silvester. Oder vielleicht für die Weihnachtsfeier. Meist verwerfen wir diesen Gedanken dann wieder. Victoria nicht. Sie liebt die glitzernden Plättchen. Ist ja auch Blödsinn immer zu warten, bis wir im Glitzer-Fummel frieren müssen. 

Bright Eyes – and Outfits

Wir haben das ja vorhin bereits kurz angesprochen: Mit der jahrelangen Zurückhaltung und der gedeckten Farbpalette der Skandinavier hat es sich mittlerweile erledigt. Scandi-Girls lieben es jetzt bunt – und Victoria ist da keine Ausnahme. Im neon-orangen, beglitzerten Kimono-Dress strahlt sie genauso wie im Kleid mit Wasser-Print, mit dem sie auf der Welt-Wasser-Woche in Stockholm auftaucht, und alle begeistert. Das Highlight bleibt aber der Zuckerwatte-Traum in Rosa, mit dem wir Kate im Leben nicht sehen würden – Victoria dafür aber umso mehr lieben.

Von Malin Mueller am 02.07.2020
Mehr für dich