1. Home
  2. Style
  3. Style-Hacks
  4. Was hilft gegen Blasen?

Gewusst?

Mit diesem Trick sind Blasen passé

Nachdem man seine neuen Lieblingsschuhe erstanden hat, kann man es meist kaum erwarten, sie das erste Mal anzuziehen. Der einzige Nachteil? Blasen sind dann oft so sicher wie das Amen in der Kirche – bei High Heels sowieso. Wie ihr die mit einem ganz einfachen Trick vermeiden könnt, verraten wir euch in diesem Artikel.

Frau mit Highheels vor dem Schuhregal

Die Freude über ein neues paar Schuhe ist nach dem Kauf meistens riesig. Bis man sie das erste Mal trägt. Es sei denn, man kennt einen ganz einfachen Trick. 

imago images/Addictive Stock

Es ist ja schon ein bisschen gemein. Hat man erst einmal seine Traumschuhe für den Sommer gefunden, die Kreditkarte gezückt und das Konto geplündert, ist die Freude über das neue Paar High Heels meist riesig – bis man sie das erste Mal trägt. Denn das kann bekanntlich furchtbar schmerzhaft sein. Und nicht nur das! Nachdem wir die neuen Lieblinge ausgezogen haben, machen sich sofort mühsame Blasen bemerkbar, die sogar in ausgelatschten Sneakern noch höllisch brennen. Ein einfacher Trick kann aber helfen, dass die schmerzhaften Druckstellen gar nicht erst entstehen. Wie der geht? Einfach weiterlesen.

Weshalb euer Deo mehr kann, als ihr dachtet

Nein, wir reden natürlich nicht von herkömmlichen Blasenpflastern – darauf währt ihr wahrscheinlich selbst gekommen. Ein Wundermittel gegen die fiesen Bläschen ist nämlich euer Deo. Bitte was? Ganz genau. Denn Blasen bilden sich durch Reibung. Diese führt dazu, dass sich Flüssigkeit unter der obersten Hautschicht ansammeln kann. Das Deo sorgt dafür, dass Feuchtigkeit gar nicht erst entstehen kann. Wie bei unseren Achseln reduziert das Pflegeprodukt die Entstehung von Schweiss an unseren Füssen und damit auch die Entstehung von Blasen. 

So wendet ihr den Trick an:
Wenn ihr also das nächste Mal neue Schätze ausführen wollt, sprüht ihr das Deo einfach auf eure Füsse und lasst es kurz einwirken. Grundsätzlich könnt ihr dafür auch ein Deo-Roller benutzen. Allerdings brauchen die länger zum Trocknen und reiben sich schneller ab. Deswegen raten wir euch bei diesem Lifehack lieber zu Sprays zu greifen. Wenn ihr länger in den neuen Schuhen unterwegs seid, könnt ihr ruhig mehrmals nachsprühen.

Mehr für dich
Von Nadine Schrick am 09.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer