1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Superfood: So gesund ist Kurkuma-Milch

Superfood & Beautybooster

Warum ihr jeden Tag Kurkuma-Milch trinken solltet

Morgens mit einem perfekten Glow aufzuwachen, wünschen wir uns doch alle. Cremes, Seren und Masken können uns diesem Goal schon mal einen Stückchen näher bringen. Das wahre Wundermittel findet ihr aber in der Küche. Es nennt sich «goldene Milch».

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Kurkuma-Milch

Goldene Milch mit Kurkuma ist ein beliebtes Getränk aus der ayurvedischen Küche und soll unserer Haut helfen, sich nachts zu regenerieren. 

Getty Images/IndiaPicture RF

Kaum ein Gewürz findet in der ayurvedischen Küche so viel Aufmerksamkeit wie Kurkuma. In der indischen Heilkunst und der traditionellen chinesischen Medizin wird die knollenartige Wurzel in vielen Bereichen angewendet und soll dank des Inhaltstoffs Curcumin Entzündungen hemmen, Darmbeschwerden lindern und die Fettverbrennung ankurbeln. Auch bei uns gilt Kurkuma seit geraumer Zeit als Superfood.

Die entzündungshemmenden, antiseptischen und antioxidativen Eigenschaften der goldenen Knolle bringen ausserdem einiges an Vorteilen für unsere Haut mit. Beauty-Produkte wie Cremes und Seren unterstützen unsere Haut zwar bei der Regeneration, können aber nur wenig dagegen ausrichten, wenn unser Körper mit Entzündungen zu kämpfen hat. Augenringe, Pickelchen oder grosse Poren können dann die Folge sein.

Wenn wir aber ein Glas goldene Milch vor dem Schlafengehen trinken, unterstützen wir unseren Körper von innen heraus bei der Regeneration. Das enthaltene Kurkumin repariert die Haut, verleiht ihr einen strahlenden Glow und hilft ihr, schädlichen Umwelteinflüssen vorzubeugen und freie Radikale zu bekämpfen.

Und so gelingt die goldene Milch

  • eine halbe Tasse Milch eurer Wahl
  •  1 TL Kurkuma
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer

Die Zutaten zusammen aufkochen, Hitze reduzieren und 3-5 Minuten köcheln lassen. 
Achtung, vor allem frischer Kurkuma sorgt für starke Verfärbungen an den Fingern. Wer Handschuhe anzieht, ist auf der sicheren Seite.

Extra-Plus: Die Kurkuma-Milch soll auch beim Einschlafen helfen. Na dann, Prost und gute Nacht!

Von Style am 27. Oktober 2022 - 16:00 Uhr