1. Home
  2. Body & Health
  3. Mind
  4. Dehnungsstreifen sind normal: Ashley Graham postet ehrliches Foto

So schön schwanger

Ashley Graham feiert ihre Dehnungsstreifen

Kaum in anderen Umständen, schon zeigt das Curvy Model ganz viel Liebe für seine neuen Formen. Macht euch bereit für eine geballte Ladung Baby-Body-Positivity!

Ashley Graham ist schwanger

Schwanger und happy: Ashley Graham zelebriert die Veränderungen an ihrem Körper.

Instagram.com/ashleygraham

«Same same but a little different», schreibt Ashley Graham auf Instagram zu einem Foto, das frische Dehnungsstreifen zeigt. Erst letzte Woche verkündete das Model seine Schwangerschaft – schon teilt sie erste Bilder, die ihre körperliche Veränderung dokumentieren. Und zwar immer schön positiv, wie es sich für eine selbsternannte Body-Aktivistin gehört.

Unretuschierte Rötungen, dunkle Hautrisse und mehr als nur ein Speckröllchen – Graham beschönigt nichts und erhält dafür viel Applaus: «Wirklich inspirierend und eine tolle Botschaft an alle Männer und Frauen da draussen», findet ein Fan. «Das ist das beste Bild, das ich auf Instagram je gesehen habe. Es bringt mich fast zum Weinen!», schreibt eine andere.  

Die Reaktionen zeigen: So viel Ehrlichkeit im Umgang mit den körperlichen Veränderungen während einer Schwangerschaft sind immer noch ungewohnt. Wobei sich der Wind langsam zu drehen beginnt. Darüber, wie entspannt Promi-Mamas mit ihren Post-Baby-Bodys umgehen, haben wir an anderer Stelle schon geschrieben.

Und wenn sogar eine der sonst nicht gerade für ihre Realness bekannten Kardashians – genau genommen Kourtney – Bilder ihrer Dehnungsstreifen zeigt, dann wissen wir: Perfektion ist ein Auslaufmodell. Echt ist das neue sexy. «Ich liebe meine kleinen Streifen», kommentierte die Dreifach-Mama auf Insta ihre vermeintlichen Makel. «Wir haben uns unsere Tigerstreifen verdient!», antwortet eine Followerin. 

Ganz viel Baby-Body-Positivity dürfen wir wohl auch von einer Schweizer Insta-Berühmtheit erwarten. Denn letzte Woche gab auch Anja Zeidler ihre Schwangerschaft bekannt.

Die Luzerner Influencerin ist bereits im fünften Monat. «Ich freue mich auf alle aktuellen und weiterhin kommenden Veränderungen meines Körpers, denn sie entstehen aufgrund des grössten Wunders, was einem wohl passieren kann», sagt die 26-Jährige. 

Die Message an alle werdenden Mamas da draussen ist klar: Zeigt her eure Bäuche und feiert eure Streifen – it's all natural!

Von Style am 19. August 2019