1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Nicki Minaj, Lena Gercke, Barbara Meier: So verkünden VIPs ihre Schwangerschaft

Mit Tamtam, nebenbei – oder gar nicht

So verkünden die VIPs ihr bevorstehendes Elternglück

Nicki Minaj ist schwanger. Die Rapperin verkündete die Baby-News sehr pompös. Längst nicht alle VIPs lassen sich für die frohe Botschaft ähnlich Aufwändiges einfallen.

Placeholder

Zeigte stolz ihren Bauch: Schauspielerin Tanja Lehmann.

ZVG

Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu sein: Wer für schrille Auftritte, bunte Outfits und extravagante Songs bekannt ist, kann anstehenden Familienzuwachs nicht einfach mal so bekanntgeben. Nein, dafür braucht es Pauken und Trompeten – oder fast noch passender: eine Make-up-Artistin, einen Designer, einen Fotografen, eine Stylistin und eine Person, die die Idee erst einmal konzipiert.

Nicki Minajs Schwangerschaftsankündigung vom Montagabend ist damit genau das, was man von der für ihre Extravaganz bekannten Rapperin erwartet: viel, bunt, aussergewöhnlich. Gleich vier Bilder veröffentlichte die 37-jährige Musikerin, damit auch ja keiner ihrer 119 Millionen Instagram-Follower die frohe Kunde verpasst. Besonders ins Auge sticht dabei ihre und David La Chapelles Interpretation der «Jungfrau Maria».

Mehr für dich

Ganz so ausgefallen wie Minaj sind allerdings nur die wenigsten VIPs unterwegs – die Kategorie der Inszenierenden ist nicht die einzige, die genutzt wird, um auf den baldigen Familienzuwachs hinzuweisen.

Die Bauch-Zeiger

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Den Bauch in die Kamera strecken und schon ist die Baby-Neuigkeit ohne Worte unmissverständlich klar. Die Berner Schauspielerin Tanja Lehmann, 31, versah ein Foto, auf dem ihr wachsender Bauch zu sehen ist, ganz schlicht mit «2020». Wie sie später verraten hat, soll ihr Mädchen im September zur Welt kommen.

Auch Lena Gercke, die vor zwei Wochen Mama der kleinen Zoe geworden ist, hat ihre Verkündigung so einfach wie effektiv gewählt. Sie posierte Mitte Januar ganz in Schwarz im Schnee – und streckte ihren Bauch stolz in die Kamera. Mit dem Kommentar «1 + 1 = 3» war dann auch dem letzten Fan klar, dass sich bei der ersten Gewinnerin von «Germany's next Topmodel» Nachwuchs angekündigt hat. 

Die Bauch-Küsser

Den Bauch in Szene setzen? Schön und gut, wenn Promi-Damen schwanger sind – aber was sollen denn die Herren der Schöpfung tun? Nun, auch sie zeigen sich erfinderisch und herzen gerne einmal den Bauch ihrer Partnerin.

Fussball-Weltmeister Mario Götze, 28, etwa, der am 5. Juni Papa des kleinen Rome geworden ist, drückte seiner Frau Ann-Kathrin, 30, zu den Baby-News vergangenen März einen dicken Schmatzer auf den Bauch.

Auch FCB-Goalie Jonas Omlin, 26, verkündete die Schwangerschaft seiner Freundin Janice van Eck Ende letzter Woche mit einem Muntsch auf die Körpermitte. Und wir lernen von den beiden Fussballern: Ein eng anliegendes, geripptes Kleid eignet sich dafür ganz besonders! 

Die Bomben-Platzen-Lasser

Als ob so eine Baby-Ankündigung nicht schon Neuigkeit genug wäre, nutzen einige VIPs die Gelegenheit, um weitere Bomben platzen zu lassen. «GNTM»-Kult-Kandidatin Fiona Erdmann, 31, etwa zeigte mit der Verkündigung ihrer Schwangerschaft Ende April gleich auch zum ersten Mal ihren Freund Mohammad, 29. «Das, was gerade passiert, ist das, wovon ich immer geträumt habe!», waren ihre emotionalen Worte dazu.

Auch Katy Perry, 35, verkündete ihre Baby-News nicht einfach mal so, sondern baute sie in etwas Neues ein. Das Musikvideo zu «Never Worn White» lieferte im März nicht nur einen Vorgeschmack auf ihre neue Musik, sondern diente auch als Sprachrohr zu den Fans. Im Video streichelt Perry mehrfach voller Hingabe ihren Bauch. Später bestätigte die Sängerin, dass sie und ihr Verlobter Orlando Bloom, 43, Eltern werden. 

Die Witzbolde

Langweilig kann jeder! Barbara Meier, 33, die vergangene Woche ihre Tochter Marie-Therese auf der Welt begrüssen konnte, verkündete den Familienzuwachs ganz schön kreativ. Gemeinsam mit ihrem Mann Klemens Hallmann, 44, imitierte sie das Filmplakat von «Mr. & Mrs. Smith». Titel des Films war in Meiers Fall: «Mr. & Mrs. Hallmann – Expecting a Baby». 

 

Als Komiker sieht sich Oliver Pocher, 42, beinahe unter Zugzwang, ebenfalls auf humorvolle Art und Weise die Schwangerschaft seiner Frau Amira, 27, öffentlich zu machen. Mit ihr hat er bereits einen Sohn, zudem hat er aus seiner Beziehung mit Alessandra Meyer-Wölden eine Tochter und zwei Söhne. In Anlehnung an seine Moderation bei der Sendung verkündete er sein baldiges fünffaches Papa-Sein mit den Worten: «Tja… Das nächste ‹5 gegen Jauch›-Pocher-Kinder-Special kann kommen.»

Die Verheimlicher

Bei so vielen Möglichkeiten, eine Schwangerschaft zu verkünden, kann einem die Entscheidung für eine der Optionen schon mal schwerfallen – so schwer, dass einige neun Monate darüber nachdenken. Oder ihr Glück schlicht und einfach im Stillen geniessen möchten. 

Vergangene Woche etwa überraschte Elia Zurbriggen, 29, mit einem Familienbild zu viert. Seine Frau Loredana hatte kurz zuvor das zweite Kind, Sohn Janis, zur Welt gebracht. «Ich bin überglücklich», sagte der Ex-Skifahrer.

Und auch Simon Ammann, 39, überraschte seine Fans Ende Juni mit weiteren Baby-News. Weil aller guten Dinge drei sind, bedankte er sich nicht nur für die Glückwünsche zu seinem Geburtstag sowie zum zehnten Hochzeitstag mit Ehefrau Yana, sondern verriet mit einem Foto mit seinem Nesthäkchen auch, nach Sohn Théodore, 5, und Tochter Charlotte, 3, zum dritten Mal Papa geworden zu sein. Söhnchen Aaron war rund einen Monat zuvor zur Welt gekommen.

Wie würdet ihr die bevorstehende Geburt eurer Kinder verkünden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Von Ramona Hirt am 22.07.2020
Mehr für dich