1. Home
  2. Style
  3. Die Trend-Tops im Sommer 2019: Wickeltops

Es hat uns kompliziert um den Finger gewickelt

Das ist das Trendtop, das garantiert jeder Frau steht

Schon den zweiten Sommer in Folge schwärmen wir von dem Oberteil, das sich so vorteilhaft wie kein anderes um den Körper schmiegt. Wickeltops sind gekommen, um zu bleiben. Und entsprechend gross ist unsere Freude.

Wickeltop

So schnell scheinen Wickeltops nicht von der Bildfläche zu verschwinden.

Instagram/annelauremais

Eins ist klar: Das Basic-Shirt bleibt diesen Sommer ganz hinten im Schrank liegen. Ganz vorne mit dabei ist ... das Wickeltop! Auf dem Weg zum Sommertop des Jahres könnte es nämlich gut sein, dass es das One-Shoulder-Top abhängt und das zweite Jahr in Folge den Titel als heissester Trend gewinnt. Es ist unübersehbar und springt uns aus gefühlt jedem zweiten Instagrampost entgegen. Was wir mit dieser unumgänglichen Information tun? Wir nehmen sie als wichtigen Hinweis, um loszurennen und uns ebenfalls einzudecken. 

Das Top braucht Köpfchen

Das gute Ding scheint auf den ersten Blick vielleicht etwas kompliziert. Die langen Schnüre und die dazugehörigen Schlitze können ganz schön überfordernd sein und das, schon bevor man überhaupt versucht hat, sich in das gute Ding einzuwickeln. Doch diese Schwierigkeit nehmen wir voller Enthusiasmus in Kauf, weil wir schliesslich ganz genau wissen, dass das Top in Ballerina-Optik so ziemlich das Beste ist, was uns allen diesen Sommer passieren konnte. 

Das Top für jeden Körper

Dank der eng umschlungenen Taille und der dennoch luftigen Passform an Armen, Schulter und Bauch passen und schmeicheln Wickeltops jeder Körperform. Durch das Drapieren und Schnüren liegt das Dekolleté zwar frei, man ist aber doch nicht zu freizügig unterwegs – die Arme sind schliesslich immer schön verpackt. Aus diesen ganz wunderbaren Gründen eignet sich das Wickeltop fürs Büro ebenso gut wie für den Alltag. Und wenns dann abends ganz spontan doch noch weggeht? Keine Sorge! Auch für den Abend gibt es kaum ein besseres Oberteil. Kombiniert mit Heels und buntem Lidschatten sind wir so gut wie ready to get the party started.

Es bleibt nichts zu wünschen übrig

Man muss schon zugeben, dass es so gut wie nichts an einem Wickeltop auszusetzen gibt. Und zu unserer Freude gibt es das Objekt der Begierde in zig verschiedenen Mustern und Farben, die beinahe unendlich viele Styling-Optionen ermöglichen. Ob zu Denim-Shorts, Röcken, Jeans oder weiten Hosen – das Oberteil ist immer ein Statement und stiehlt jedem Basic-Top die Show. 

Auf die Plätze, fertig, wickeln!

Von Alena Thöni am 21. Juni 2019