1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Fisherman Sandals: Die Trend-Sandalen des Sommers mit Lederriemen

Ins Netz gegangen

Die Fischersandale schwimmt auf der Trendwelle

Der sommerlich zurechtgemachte Fuss hat sich in den letzten Jahren verdächtig oft verirrt. Aus Gründen der Bequemlichkeit landete er in Wandersandalen, Crocs und Clogs und gab dem «Ugly Shoe» viele neue, durchaus absurde Gesichter. Schlimmer gehts immer? Korrekt. Wer cool ist, zieht einem alten Mann die (Fischer-)Schuhe aus

Instagram/chloehayward_

Hässlich, hässlicher, Fisherman Sandal?

Instagram/chloehayward_

Spätestens seit dem ersten Lockdown hat wohl auch der Letzte von uns erkannt, warum alle Welt so unfassbar auf Birkenstocks und dessen Verwandte steht. Mit ihrem Fussbett ist die Sandale der Inbegriff eines perfekten Hausschuhs, der trotzdem «angezogen» genug aussieht, um damit auch nach draussen gehen zu können. Sie sind quasi der Pyjama für den Fuss, nur dass wir ihn gar nie ausziehen müssen. Doch plötzlich scheint unser liebster Kork-Geselle ernsthafte Konkurrenz zu bekommen. Ein alter Bekannter, den früher entweder unser Erdkundelehrer (mit dicken Tennissocken) oder unsere kleine Cousine (in Form von Gummi-Badeschuhen) trug, ist nämlich in neuem Glanz wieder da: die Fischersandale.

Mehr für dich
 
 
 
 

Fishing for (ugly) compliments

Die Füchse unter euch werden sich schon gedacht haben, dass hinter dem Namen mehr steckt als unsere frühkindheitlichen Erinnerungen an ganze Planschbecken voll mit Kiddies in transparenten PVC-Glitzer-Schuhen. Ursprünglich trugen – bei ihrem Namen wenig überraschend – Fischer im Mittelmeer die Sandalen, um sich die Füsse nicht an spitzen Steinen zu verletzen, wenn sie mal ins Wasser steigen mussten. Sie waren auch nicht hellblau und glitzernd, sondern schlicht aus Leder. Auf ästhetisch ansprechende Schuhe gab man damals ziemlich wenig. Und wer heute total hip sein will, der tut es den Fischersleuten nun gleich. Für viel Geld in Modellen von Luxusbrands wie The Row oder Church's. Liebe gilt 2022, das ist längst kein Geheimnis mehr, gezielt dem vermeintlich Hässlichen.

Eigentlich ist es also ein Männerschuh, den wir uns da neu (oder wieder) an die pedikürten Marzipanfüsschen schnallen. Die Dad Sandal 2.0 könnte man sagen. Und die kommt, neben breiten Lederriemen, meist wie der gute alte Birkenstock mit einem Fussbett. Ergo ist sie ziemlich bequem und orthopädisch vorbildlich. Ausserdem schafft sie es, jeden noch so niedlichen Look etwas cooler zu stylen. Ein paar Outfit-Ideen kommen … jetzt!

Die Fischersandale zur, klar: Jeans 

Die Fischersandale zum Maxikleid

Die Fischersandale zum Mini

Die Fischersandale zur Stoffhose

Ja echt, die Fischersandale mit Socken

Ihr wollt euch die neuen Trendsandalen angeln? Bitteschön:

 

Von lei am 7. Juni 2022 - 07:39 Uhr
Mehr für dich