1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Golden Globes 2021: Die schönsten Looks

Virtueller Golden Globe Glamour

Die schönsten Red-Carpet-Looks – ohne Red Carpet

Wenn Tüllschichten über riesige Bildschirme fliegen und TV-Stars zwischen Pizza und Cupcakes in ihrem Wohnzimmer auf dem Boden hocken, dann kann das eigentlich nur eins bedeuten: Von der Pandemie lassen wir uns noch lange nicht die Award-Saison vermiesen. Unsere Outfit-Highlights der 2021er Golden Globes? Bitte sehr:

Golden Globes 2021

Rosamund Pike freut sich über ihren Golden Globe als Beste Darstellerin in der Kategorie Musical/Comedy.

Getty Images for Hollywood Forei

Hat euch im Januar – neben Freunden, Familie, Ausgang, Reisen, Shopping, Sport – auch was gefehlt? Die Golden Globes zum Beispiel? Normalerweise werden die Vorboten zum Oscar schliesslich mit viel Trara gleich Anfang des Jahres vergeben. Dieses nicht. Vergebens warteten wir auf das Ausrollen des Roten Teppichs, unzählige, spektakuläre Roben, freudig beschwingte Dankesreden. So ganz verzichten wollte die Hollywood Foreign Press Association dann aber doch nicht auf ihre geliebte Preisverleihung. Schob den Termin nach hinten und den Hebel für Covid-Vorsichtsmassnahmen auf Alarmstufe Rot. Yippieh! Denn das bedeutete für uns: Dior! Chanel! Miu Miu! Saint Laurent! Zwar nicht wie gewohnt aufgereiht unter zuckendem Blitzlichtgewitter – dafür aber ganz charmant via Webcam von zu Hause aus. 
Bei wem wir in Wohnzimmer, Garten und Treppenhaus die schönsten Golden-Globe-Looks 2021 erspäht haben?

Mehr für dich

Für «I Care A Lot» wurde Rosamund Pike als Beste Darstellerin Musical/Comedy ausgezeichnet. Vor Freude warf sie die Tüllschichten ihres Molly-Goddard-Kleids durch die Luft. Zu dem stoffgeworden Feuerball trug die 47-Jährige übrigens keine Heels, sondern derbe Boots von Alexander McQueen. 

Für ihren Netflix-Hit «Emily in Paris» war Lily Collins zwar nominiert, ging allerdings leer aus. Wir finden: Dabei sein ist alles – und wer so einen traumhaften Look von Saint Laurent samt Cartier-Schmuck trägt, hat eh schon gewonnen.

Wer braucht schon einen Red Carpet, wenn er so viel Glamour im Studio versprühen kann? Schauspielerin Elle Fanning (nominiert für «The Great») glitt in diesem eisblauen Gucci-Traum direkt in unsere pochenden Herzen.

Spätestens seit «The Queens Gambit» schwirrt Anya Taylor-Joy uns allen über den Radar. Diese Augen, diese Lippen, diese Haare, dieses Talent … dieses Dior-Kleid!! In der grün glitzernden Robe nahm die 24-Jährige gleich zwei Awards für ihre Serie entgegen. 

Frage: Was kann man an diesem Kleid nicht lieben? Wir geben Viola Davis (nominiert für «Ma Rainey's Black Bottom») 100 Punkte für den rasanten Mermaid-Schnitt, die voluminösen Power-Puffärmel und die vibrierenden Farben! 

Dior, die Zweite. Ähnlich wie Kollegin Anya Taylor-Joy liess sich auch Gillian Anderson von dem französischen Couture-Haus ausstatten. Auch für sie diente es als Glücksbringer: Es gab den Preis für die Beste Nebendarstellerin in «The Crown».

Apropos «The Crown»: Die Serie wurde als Bestes TV-Drama ausgezeichnet und sackte neben Gillians Award noch zwei weitere für ihre Hauptdarsteller Josh O'Connor und Emma Corrin ein. Letztere gibt in dem Netflix-Hit die junge Lady Di und begeistert uns unter anderem mit ihrer verblüffend authentischen Garderobe. Auch Emmas eigene Looks wie dieser von Miu Miu können sich allerdings sehen lassen.

Slime Green setzt Energien in Bewegung und kann dazu beitragen, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Freude nach aussen zu tragen, lernten wir einst von Farbtherapeutin Constance Hart. Wetten, dass Cynthia Erivo diese Aussage 1 zu 1 so unterschreibt? Wir jedenfalls spüren Energie, Selbstvertrauen und Freude sogar durch unseren Insta-Feed!

Vielleicht der sympathischste Look des Abends, weil die Accessoires uns ganz besonders abholen: Mit Pizza, Champagner, Macaroni and Cheese und Schoggi-Törtchen feierte Kaley Cuoco, dass sie für ihre Rolle in «The Flight Attendant» … nicht ausgezeichnet wurde. Wir gratulieren!

Euer Lieblings-Look der diesjährigen Golden Globes? Verratet es uns in den Kommentaren.

Von sll am 01.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer