1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Warum man Kartoffelwasser nicht wegschütten sollte

Halt, stopp!

5 Gründe, das Kartoffelwasser nicht wegzuschütten

Die Kartoffel gehört zu den beliebtesten Gemüsesorten des Landes. Doch die Knolle ist nicht nur vielseitig einsetzbar, auch von deren Kochwasser können wir auf diverse Arten Gebrauch machen.

kartoffelwasser

Mmh, Gschwellti bereiten nicht nur unserem Gaumen Freude, von deren Sud profitiert auch der Haushalt.

Shutterstock

Raclette, Fondue, Rösti – was wären unsere Schweizer Nationalgerichte nur ohne die gelbe Knolle… Damit sie geniessbar wird und ihren Geschmack so richtig entfaltet, kochen wir sie vorab. Im heissen Wasserbad ist sie nach 20 bis 30 Minuten gar. Und dann? Schütten wir in der Regel das Wasser ab und schlemmen. Ein grosser Fehler! Schliesslich steckt in dem vermeintlichen Abfallprodukt eine Menge Stärke, Eisen, Magnesium und Vitamin A, B und C. Nährstoffe, die nicht nur für den Körper, sondern auch für den Haushalt ziemlich nützlich sein können. Es einfach wegzukippen wäre also eine Schande. Kartoffelwasser könnt ihr stattdessen verwenden als …

Mehr für dich
 
 
 
 

… Bindemittel beim Backen und Kochen

Viele Gerichte erfordern die Zugabe von Wasser. Wieso stattdessen nicht den Kartoffelsud von geschälten Knollen nehmen? Der schmeckt nicht nur nach mehr, er bindet durch seinen hohen Stärkeanteil auch besser. Etwas, das vor allem beim Brotbacken, dem Kochen von Saucen oder Suppen von Vorteil sein kann.

… Dünger

Eisen und Magnesium sind nicht nur für uns gesund. Pflanzen lieben die Spurenelemente ebenso. Werden sie von Zeit zu Zeit damit gegossen, belohnen sie uns mit längeren Stielen und neuen Blättern. Doch aufgepasst: Um dem Grüngewächs nicht zu schaden, sollte sich im Wasser kein Salz befinden.

… Putzmittel

Abwaschen ganz ohne Chemie? Mit heissem Kartoffelwasser geht das ganz easy. Ob dreckiges Geschirr, verstaubte Gartenmöbel oder beschmutzte Fensterrahmen, einfach mit dem warmen Sud darüberputzen. Damit keine Stärkereste hängen bleiben, im Anschluss noch mit klarem Wasser nachwischen, fertig.

… Rohrreiniger

Auch einen verstopften Abfluss kann man auf ganz natürliche Weise reinigen. Dazu das noch kochend heisse Wasser in den Ausguss schütten. Fettreste und Verschmutzungen werden so easy peasy gelöst und herausgespült.

… Unkrautbekämpfer

An alle, bei denen gerade auch Unkraut aus den Fugen der Terrasse spriesst: Kartoffelsud ist nicht nur gut für Pflanzen, richtig eingesetzt kann er sie auch bekämpfen. Am besten leert man ihn dazu in noch heissem Zustand auf der betroffenen Stelle aus. Nach einer kurzen Abkühlungsphase lassen sich die Wurzeln ganz einfach aus der Erde ziehen.

Von ken am 29. März 2022 - 16:00 Uhr
Mehr für dich