1. Home
  2. Body & Health
  3. Health
  4. Flurona: Grippe und Corona gleichzeitig, geht das?

Flurona

Grippe und Corona gleichzeitig, geht das?

Bereits Ende Dezember wurde ein Fall laut, in dem sich eine schwangere Frau aus Israel gleichzeitig mit Grippe und Covid-19 angesteckt hatte. Nun leidet eine österreichische Studentin unter dem Phänomen.

thermometer

Auch das noch: Wer Pech hat, kann sich zeitgleich an Corona und Grippe anstecken. 

Getty Images

Flurona? Nein, dabei handelt es nicht um eine neue Virusvariante. Der Begriff der sich aus dem englischen Wort «Flu» und «Corona» zusammensetzt, beschreibt die Doppelinfektion mit Grippe und Covid. Dass dies möglich ist, bewies erstmals eine ungeimpfte schwangere Israelin Ende Dezember. Nun infizierte sich eine doppelt geimpfte Studentin aus Österreich mit Flurona. Nachdem sie mit Grippe-Symptomen zum Arzt ging, erkannte dieser, dass es sich um Covid-19 und Influenza A (H3N2) handelt.

Mehr für dich

Flurona – wie geht das?

Schuld an dem Mix ist die hohe Grippeaktivität. Weil die im letzten Jahr so tief wie selten war, wird in den nächsten Monaten mit einem rasanten Anstieg der Grippefälle zu rechnen sein. Österreich meldete in der vergangen Woche allein 8000 davon. Gegenüber Welt erklärt Virologe Reinhold Förster: «Gerade im Februar oder März, wenn die Grippewelle an Fahrt aufnehmen könnte, wäre es nicht verwunderlich, wenn sich einige Menschen mit beiden Viren infizieren.»

Wie gefährlich ist eine Doppelinfektion?

Weil es bislang nur Einzelfälle gibt, lässt sich der Schweregrad von Flurona noch nicht beurteilen. Die ungeimpfte Frau aus Israel konnte inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen werden. Und auch bei der Österreicherin handelt es sich um einen eher milden Verlauf. Dennoch sei es vor allem für die Risikogruppe ab 60 sinnvoll, sich auch gegen Grippe impfen zu lassen. Virologe Förster sagt der Welt, dass die gleichzeitige Booster- und Grippeimpfung – sogar am selben Tag – aus immunologischer Sicht völlig unproblematisch sei.

Von ken am 15. Januar 2022 - 15:00 Uhr
Mehr für dich