1. Home
  2. Body & Health
  3. Mind
  4. Einschlaftipps: Die besten Einschlafpodcasts

Gute-Nacht-Geschichten

Diese Podcasts helfen beim Einschlafen

Augen zu und wach statt Augen zu und durch. Wird das Einschlafen zur Herausforderung, braucht man gute Strategien. Als Kind setzten wir auf Kassetten. Und als Erwachsene? Probieren wirs mit Podcasts!

Schlafende Frau

Wir hören uns jetzt in den Schlaf – gute Nacht!

Getty Images

Licht aus, Augen zu. Manche Menschen brauchen nicht viel, um in den Schlaf zu sinken. Andere wiederum liegen stundenlang wälzend im Bett. Sie zählen Schafe, trinken Tee oder bitten Google um Rat. Die Suchmaschine listet beim Stichwort «Einschlaftipps» 31’800 Ergebnisse auf.

Dazu zählen Atemübungen, Lavendelsäckchen und Milch mit Honig. Gwyneth Paltrow sagte in einem Youtube-Video von Bloggerin Chriselle Lim, sie setze auf ein Bad mit Salz und ätherischen Ölen. Mariah Carey schwört auf Luftbefeuchter – 20 Stück, die um ihr Bett stehen, wie sie dem V Magazine verriet. Es geht aber auch weniger aufwendig. Zum Beispiel mit folgenden Einschlaf-Podcasts:  

Mehr für dich

1) Einschlafen mit Wikipedia
Man nehme einen trocken formulierten Wikipedia-Artikel, kombiniere ihn mit einer monotonen Stimme et voilà: ein Podcast mit hoher Einschlaf-Chance. Im Grunde genommen ist das wie damals in langweiligen Unterrichtsstunden, in denen man mit Mühe und viel Willenskraft probierte, nicht einzunicken. Mit dem Unterschied, dass bei «Einschlafen mit Wikipedia» Einschlafen tatsächlich das Ziel ist. Es finden sich unter anderem Artikel über Frida Kahlo, die REM-Schlafphase, Polarlichter oder die Brooklyn Bridge. 

2) Sagenhaft - Gute Nacht Geschichten für Erwachsene
Zu alt für Gute-Nacht-Geschichten? Bestimmt nicht. Zumindest nicht für die bei «Sagenhaft». Darin sprechen zwei Frauen jeweils eine fiktive Geschichte für Erwachsene ein und unterlegen diese anschliessend mit Musik und Sound-Effekten. Der Podcast besteht aus Bekanntem und Unbekanntem. Vorgelesen werden Sagen und Märchen aus verschiedenen Ländern. Darunter auch Andersen-Klassiker wie «Die Schneekönigin» oder «Die Prinzessin auf der Erbse».

3) Einschlafen mit Geräuschen 
Sommergewitter, Meeresrauschen oder Lagerfeuer – der Podcast «Einschlafen mit Geräuschen» bietet eine ganze Reihe von entspannenden Tonspuren. Die einzelnen Folgen dauern jeweils 30 Minuten

4) Deep Sleep
Bei «Deep Sleep» wird vor dem Einschlafen meditiert. Der Podcast beginnt mit Atem- und Entspannungsübungen. Anschliessend folgen eine Gute-Nacht-Geschichte und beruhigende Geräusche. Das volle Programm also!

Bevors nachher ins Bett geht: Kennt ihr weitere Einschlafpodcasts? Lasst es uns wissen!

Von Style am 04.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer