1. Home
  2. Style
  3. Frisuren Trend: Topmodels bringen Haarspangen zurück

Einmal hochstecken, bitte!

Haarspangen sind back – und cooler denn je

Wir haben da etwas in den Frisuren von Bella, Kendall und Hailey entdeckt: Ein 90s-Accessoire, von dem wir geglaubt haben, wir würden es nie wiedersehen. Tja, hier ist es und feiert ausgelassen sein Revival!

Placeholder

Von wegen Schulmädchen-Look: Bella Hadid zeigt, wie elegant Haarspangen sind.

Getty Images

Vielleicht liegt bei euch auch noch irgendwo ein Exemplar verstaubt in der hintersten Ecke einer Schublade. Umgeben von leeren, nie entsorgten Mascaras und alten Make-up-Pinseln. Abgeschoben und zurückgelassen aus der festen Überzeugung, dieses Ding nie wieder tragen zu wollen. Die einst kultigen Haarspangen! Wie konnten wir sie nur vergessen?

Nun ja, wie es mit Trends halt so ist, wurden sie von neueren, interessanteren Accessoires abgelöst: Bobby Pins bringen widerspenstige Fransen unter Kontrolle, Scrunchies sorgen für einen verspielten Look und Invisibobbles schienen lange das einzige zu sein, was in unseren Haaren noch erlaubt war. Höchste Zeit, das zu ändern. Höchste Zeit, dass wir uns daran erinnern, wie praktisch Haarspangen sind. Und nicht nur das: Hailey, Bella und Kendall machen vor, wie cool und chic zugleich die Klammern sind:

Mehr für dich

Ihr seht, Haarspangen kommen uns in jeder Situation gelegen: Wir können damit unsere Mähne lässig innerhalb von wenigen Sekunden hochstecken (wie Kendall, wenn sie mit ihren Neffen spielt) oder wilde Strähnen in einen eleganten Sleek-Look à la Bella Hadid verwandeln – ja, das Model scheint nun mal die unangefochtene Haarspangen-Queen zu sein.

Placeholder

Logisch, auch zum Ausgehen trägt Bella jetzt wieder Haarspangen.

GC Images

Worauf wartet ihr noch? Stöbert in eurem Gerümpel und mit ein bisschen Glück findet ihr eine einsame Haarspange, die sich freut, von euch (wieder) geliebt und getragen zu werden. Oder ihr lasst euch von diesen schönen Modellen zum Shoppen inspirieren: 

Von Jana Giger am 11.03.2020
Mehr für dich